Spatenstich am 30.09.2016 auf dem Kenzinger Badenia-Areal

Werbung
KREIS EMMENDINGEN - KENZINGEN
15. Sep 2016 - 10:22 Uhr
Spatenstich am 30.09.2016 auf dem Kenzinger Badenia-Areal - Die Stuckert
Wohnbau AG beginnt mit dem Bau der Wohnanlage SEELEBEN
Auf dem Badenia-Areal in Kenzingen entsteht das SEELEBEN – Wohnen am Wasser
Seeleben im Kenzinger Quartier am Wasser
Das jüngste Projekt, mit dem die Stuckert Wohnbau Aktiengesellschaft aus Gundelfingen in Kürze mit dem Bau beginnen wird, ist die
Wohnanlage SEELEBEN in Kenzingen. Am 30. September 2016 erfolgt der Spatenstich, bei dem unter anderem Bürgermeister Matthias
Guderjan, Wolfram Müller (Leiter Fachbereich Bauen & Planen der Stadtverwaltung Kenzingen), Gemeinderäte der Gemeinde Kenzingen,
Carlos Stuckert (Vorstand der Stuckert Wohnbau AG), Aribert Frece (Prokurist der Stuckert Wohnbau AG), Claudio Stuckert (Technischer
Leiter der Stuckert Wohnbau AG), Marc Stuckert (Prokurist und Vorstandsassistent der Stuckert Wohnbau AG) und auch andere Mitarbeiter
der Stuckert Wohnbau AG anwesend sein werden.
Direkt auf dem ehemaligen Badenia-Areal in Kenzingen entstehen auf einer Grundstücksfläche von rund 12.000 Quadratmetern, aufgeteilt in
drei Bauabschnitte, insgesamt 95 Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern und Wohnflächen von 52 bis 124 Quadratmetern.
Konzept
Das Projekt SEELEBEN in Kenzingen ist bereits das fünfte Bauvorhaben, bei dem die Stuckert Wohnbau AG das Thema „Wohnen am
Wasser“ realisieren wird. Die Wohnanlage besteht aus drei Bauabschnitten. Im ersten Bauabschnitt entsteht parallel zur Industriestraße eine
Riegelbebauung, dessen Wohnungen alle mit Blick in Richtung der Seeanlage projektiert wurden. Durch sein Material- und Farbenspiel
sowie durch die abwechslungsreich gehaltene Fassade, wirkt die Architektur des Riegelbaus sehr lebendig. Im zweiten und dritten
Bauabschnitt entstehen Punkthäuser, deren Gärten direkt an die Uferzone des Sees angrenzen.
Die Häuser sind barrierefrei konzipiert und haben rollstuhlgerechte Aufzüge vom Tiefgaragengeschoss bis hin zum Attika- bzw. obersten
Vollgeschoss.
Wohnungen
Diese Wohnanlage der Stuckert Wohnbau AG überzeugt auch dieses Mal mit qualitativ hochwertiger Design-Ausstattung: klassische oder
moderne Bad-Gestaltung, Echtglasduschtrennwände, Handtuchwärmekörper, Fliesen- und Parkettböden, Fußbodenheizung, elektrische
Rollläden, u.v.m. sind einige der besonderen Ausstattungsdetails.
Die Gebäude werden als KfW 40 Energieeffizienzhäuser gebaut und bieten den Käufern zinsgünstige Darlehen. Das energetisch solide
Konzept der Kenzinger Wohnanlage SEELEBEN bietet auch gute Fördermöglichkeiten. „Die KfW-40-förderfähigen Wohnungen sind nicht nur
für Kapitalanleger interessant, sondern auch für Eigennutzer“, sagt Carlos Stuckert. Die Käufer können zinsgünstige Darlegen der KfW
erhalten und bekommen zusätzlich einen Tilgungszuschuss.
Die Käufer haben außerdem die Möglichkeit, die Wohnungsausstattung, im in der Region einzigartigen Ausstattungsatelier der Stuckert
Wohnbau AG vor dem Kauf, auszuwählen. Erfahrene Innenarchitektinnen gehen auf die Kundenwünsche ein und beraten die Käufer
kompetent. „So wird die Traumwohnung perfekt“, sagt Jenny Sutter (Innenarchitektin der Stuckert Wohnbau AG).
Die meisten Erdgeschosswohnungen der Punkthäuser sind nicht nur mit einem schönen Privatgarten ausgestattet, sondern verfügen sogar
über einen eigenen direkten Seezugang.
Ein technisches Highlight in den Wohnungen sind z. B. eine Videogegensprechanlage, die von der Wohnung aus über ein TFT-Farbdisplay
bedient werden kann. Alle Wohn- und Schlafräume sind an das Breitbandkabelnetz angebunden und haben einen Telefon- und High-SpeedInternetanschluss.
Zu jeder Wohneinheit gehört entweder ein oberirdischer Stellplatz oder ein Tiefgaragenplatz, der hausintern durch einen komfortablen
Aufzug mit der Wohnung verbunden ist.
Daten & Fakten
Anzahl der Wohneinheiten: 95 Wohnungen / 5 Mehrfamilienhäuser
Bauvolumen: € 27 Millionen
Bauabschnitte: 3
Baubeginn BA I, BA II, BA III: 10/2016, 06/2017, 10/2017
Fertigstellung: BA I Herbst 2018
Grundstücksfläche: ca. 12.360 m²
Wohnungsgrößen: BA I & BA II 52 – 124 m² (2 bis 4-Zimmer-Wohnungen)
Verkaufspreise: ab € 3.500,-- bis € 4.000,-- pro m²
Förderfähigkeit: KfW-40 Effizienzhaus
NACHRICHTEN
MARKTPLATZ
MAGAZIN
Polizeiberichte
RegioMarktplatz
RegioKalender
REGIO-FIRMEN
Bürgerinformation
RegioTipps-EXTRA
Sport
Passiert-notiert
Gewusst wo!
RegioMix (dies & das)
Vorschau/Anmeldungen
Freizeit-Tipps
Gut zu wissen!
HIER SCHREIBEN
SIE!
Verbraucher/Wirtschaft
Weiterbildung/Kurse
Aus Vereinen/Gruppen
Archiv
Fasnet in der Regio
Kirchennachrichten
Politisches
Städte & Gemeinden
Leser-Rubrik
Schon gelesen?
Kontakt
Impressum
AGB
RT als Startseite
RT zu Favoriten
Seite drucken
© 2004-2016 by regiotrends.de
http://www.regiotrends.de/de/verbraucher-wirtschaft/index.news.319526.spatenstich-a... 05.10.2016
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten