Focus Gewinnen Sport - Metallbau Forsting, Emsbüren

Werbung
Das Aluminium-, Stahl- und Kunststoff-Kundenmagazin 01/07
BAU 2007
Focus
Gewinnen
Sport
Messehigh-
Formel 1,
Neue
light: die
der Count-
Schauraum-
down läuft
module
2
E Fassade
Neue Fassade
Qualität in der 3. Generation
Die Firma Metallbau Forsting hat dem Autohaus Wobben-Rothkötter in Emsbüren
bei Lingen ein neues Gesicht verliehen: mit einer Modulfassade von Schüco.
Als Guido Forsting den Auftrag annahm, ein
Autohaus zu bauen, gab es nur drei Wünsche zu
berücksichtigen: hoher Lichteinfall, große Werbeflächen und eine moderne, transparente Außendarstellung. „Ich entschloss mich, die Schüco
SMC 50 Modulfassade einzusetzen, da ich durch
den modularen Aufbau Zeit sparen konnte.“ Eine
gute Idee, denn die moderne Fassadenkonstruktion
ist optimal für eine unkomplizierte Verarbeitung.
Davon profitiert natürlich auch der Bauherr – time
is money – denn eine Zeitersparnis von 20 bis
25 Prozent schlägt sich positiv im Budget nieder.
„Das Modul 1 zum Beispiel besteht aus gleichen
Pfosten- und Riegelprofilen, damit sind der Aufwand
für die Lagerung und der Verschnitt sehr gering.
Modul 2, das als Funktionsmodul gilt, ist ebenfalls
sehr sauber und gut zu verarbeiten. Beim Modul 3,
das ja das Design-Element ist, sind die voreingebrachten Verglasungsdichtungen von Vorteil, weil
dadurch eine saubere und schnelle Verarbeitung
möglich ist, die natürlich wiederum Zeit spart.“
Das Unternehmen Metallbau Forsting
gibt es schon seit 80 Jahren, inzwischen in der
3. Generation. Die Zusammenarbeit mit Schüco
besteht seit 45 Jahren und ergänzt sich optimal mit
der Firmenphilosophie von Guido Forsting: „Wir
beziehen nur qualitativ hochwertige Produkte und
Profile von namhaften Herstellern. Das gibt uns
Eine moderne und transparente Fassade, dank Modularbauweise
die Möglichkeit, individuell auf Kundenwünsche
einzugehen.“ Mit der Modulfassade hat Guido
Forsting nur positive Erfahrungen gemacht: „Ich
werde auch in Zukunft diese Art von Fassade gerne
verbauen. Neben der geringeren Lagerhaltung liegt
der optische Vorteil klar auf der Hand. Für Bauten
wie dieses Autohaus ist die Helligkeit und die damit verbundene moderne Fassade einfach optimal.
Davon profitiert natürlich auch der Kunde – und
zufriedene Kunden sind unser Schlüssel zum Erfolg.“
Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie
im Internet unter www.metallbau-forsting.de
www.schueco-partner.de
Mehr Bilder zu dem Autohaus-Projekt der Firma Metallbau Forsting finden Sie unter: www.schueco-partner.de
„Wir legen Wert auf hoch qualifizierte
Mitarbeiter. Damit sind wir für unsere
Kunden ein kompetenter Partner in
Sachen Metallbau.“ Guido Forsting,
Inhaber der Metallbau Forsting aus
Emsbüren bei Lingen
Das Renault-Autohaus Wobben-Rothkötter in neuem Licht
37
Herunterladen
Explore flashcards