11:30 – 13:15 Uhr Mehr Nachhaltigkeit … mit Green

Werbung
C
1. Etage | 11:30 – 13:15 Uhr
Moderation
Dr. Alexander Witthohn
Mehr Nachhaltigkeit …
mit Green Office Projekten
Umwelt- und Energiereferent
der IHK Hannover
11:35 Uhr
12:10 Uhr
12:45 Uhr
Dieter Brübach
Silvia Hesse
Andreas Vermöhlen
Geschäftsführer B.A.U.M. (Bundesdeutscher Arbeitskreis
Leiterin Agenda21-Büro der Landeshauptstadt Hannover
Referent Konzern-Umweltmanagement/Nachhaltige Entwicklung,
für Umweltbewusstes Management), www.baumev.de
www.oekoprofit-hannover.de
TUI AG, Hannover
Jahrgang 1962, Diplom-Betriebswirt
seit 1989 Bundesdeutscher
Arbeitskreis für umweltbewusstes
Management e.V. (B.A.U.M. e.V.),
Regionalbüro Hannover.
Seit 1992 Mitglied des B.A.U.M.Vorstandes.
Die gelernte Tischlerin und Dipl.Ingenieurin hat vor zehn Jahren das
erfolgreiche lokale Agenda21-Projekt
aus Österreich nach Hannover geholt.
Durch globale Zusammenarbeit
der ÖkoProfit-Kommunen findet ein
reger know-how-transfer statt.
Jahrgang 1980, Diplom-Betriebswirt
mit Schwerpunkt Außenwirtschaft /
Internationales Management, seit 2008
bei der TUI AG im Bereich KonzernUmweltmanagement / Nachhaltige
Entwicklung tätig, Tätigkeitsschwerpunkte:
Monitoring und Kennzahlenreporting,
Klimaschutz sowie Umweltmanagementsysteme.
Nachhaltigkeit im Büro –
was Sie für ein green office tun können
ÖkoProfit als lohnendes Projekt für
den Mittelstand in Hannover
Nachhaltigkeitsmanagement
bei TUI in Hannover – Praxisbeispiel eines
hannoverschen Unternehmens
Unter dem Kürzel B.A.U.M. verbindet der Bundesdeutsche Arbeitskreis
für Umweltbewusstes Management e. V. seit 1984 erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen, also die
Prinzipien der Nachhaltigkeit, miteinander. Heute ist B.A.U.M. mit über
500 Mitgliedern die größte Umweltinitiative der Wirtschaft in Europa.
Neben vielen bekannten Unternehmen sind auch Verbände und Institutionen Fördermitglied und erkennen den B.A.U.M.-Ehrenkodex für umweltbewusste Unternehmensführung an.
Schon seit 10 Jahren unterstützt die Stadt und die Region Hannover mit
dem Projekt »ÖkoProfit« Unternehmen bei der Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes. Mit kompetenter externer Unterstützung erarbeiten die Betriebe praxistaugliche Maßnahmen, die die Umwelt entlasten. Zugleich verbessern sie ihre betriebswirtschaftliche Situation durch
Einsparungen bei Energie, Wasser, Abwasser, Abfall, Emissionen, Roh-,
und Betriebsstoffen.
Nachhaltige Entwicklung bedeutet für TUI den dauerhaften langfristigen
Abgleich ökonomischer, ökologischer, sozialer sowie gesellschaftlicher
und kultureller Erfordernisse. So engagiert sich TUI nachhaltig für einen
verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Natur – sowohl in den
Urlaubsgebieten als auch an den Verwaltungsstandorten. TUI sieht die
Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt als einen wesentlichen Faktor für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Neben vielfältigen Projekten in Urlaubsländern ist die TUI AG bereits seit 2003 aktives Mitglied bei Ökoprofit und führt am Standort in Hannover regionale
Umwelt-Aktivitäten durch. Nachdem die TUI AG dem Ökoprofit-Klub zur
Vorbereitung auf eine Zertifizierung nach ISO 14001 beigetreten war,
nutzt die TUI AG nach der erfolgreichen Zertifizierung seither das Netzwerk, um Ideen auszutauschen, neue Anregungen zu bekommen und
somit das Umweltmanagementsystem stetig zu verbessern.
In seinem Statement nimmt Dieter Brübach Stellung dazu, wie gerade
der Mittelstand das Prinzip der Nachhaltigkeit mit erfolgreichem Wirtschaften verbinden kann. Am Beispiel des Wettbewerbs »Büro und Umwelt« zeigt er die Realität in den modernen Büros in Bezug auf umweltfreundliches Handeln auf.
Frau Hesse als Leiterin des Agenda21-Büros der Landeshauptstadt berichtet darüber, wie »ÖkoProfit« hilft, Kosten zu senken und Ihr Unternehmen für die ständig steigenden Anforderungen eines globalisierten
Marktes fit zu machen. Als Projektleiterin schätzt sie am ÖkoProfit-Programm den fachübergreifenden, ganzheitlichen Ansatz und das starke
und engagierte Netzwerk von teilnehmenden Betrieben, das sich in
Hannover gebildet hat.
www.oekoprofit-hannover.de/pdf/broschueren/2010/tui-ag.pdf
Herunterladen
Explore flashcards