Ambulante Herz-Rehabilitation

Werbung
Für wen ist eine
ambulante HerzRehabilitation geeignet?
«Weil uns Ihr Herz am
Herzen liegt»
«Weil uns Ihr Herz am Herzen liegt»
Die Aktivitäten finden 3× pro Woche im Therapie-Zentrum des Spitals Lachen statt.
Für wen ist eine ambulante Herz-Rehabilitation geeignet?
Die ambulante Herz-Rehabilitation Obersee ermöglicht Ihnen, nach einer Erkrankung des Herzens
Ihren Gesundheitszustand in vertrauter Umgebung wieder herzustellen.
Anhand eines Gehtests (6 Minuten) werden Sie von unserem Herztherapeuten in eine Gruppe eingeteilt. Sie erhalten ein individuelles Bewegungsprogramm, welches von der Krankenkasse für
12 Wochen bezahlt wird.
Das Training findet in der Turnhalle, im Freien und im Schwimmbad statt.
• Patienten nach einer Herzoperation
Unter der Aufsicht eines Herztherapeuten und in enger Zusammenarbeit mit unseren Ärzten lernen Sie, mit der Herzerkrankung körperlich aktiv zu sein. Dadurch kann die Lebensqualität gesteigert und die Prognose verbessert werden.
Was wir bieten
Ein Programm in Anlehnung an die Empfehlung der Schweizerischen Arbeitsgruppe für ambulante
kardiale Rehabilitation mit:
• Gruppengymnastik
• Ergometertraining
• Krafttraining
• Aqua-Fit
• Lauf- und Wandergruppe
• Ernährungsberatung
• Raucherentwöhnung
• Ärztliche Visiten
• Vorträge über psychologische Erkrankungen durch eine Fachperson
Unter Gleichgesinnten ist die Motivation grösser. Man kann sich auf dem Weg der Genesung gegenseitig unterstützen.
In dieser Zeit finden regelmässig Vorträge im Spital Lachen statt. Dabei werden Fachpersonen aus
verschiedenen Gebieten referieren.
Damit wir regelmässig die Fortschritte überprüfen können, finden wöchentliche ärztliche Visiten statt.
Nach Beendigung des Programms werden Sie zu einer Abschlussuntersuchung eingeladen.
• Patienten nach einem Herzinfarkt
• Patienten mit einer verminderten Leistungsfähigkeit, ausgelöst durch eine Herzkrankheit
• Patienten mit mehreren Risikofaktoren, für Herzkreislauferkrankungen
Als Risikofaktoren gelten: Diabetes Mellitus, erhöhter Blutdruck, erhöhte Blutfettwerte, Übergewicht, Rauchen
Positive Aspekte einer ambulanten Herz-Rehabilitation
• Sie lernen Ihren Körper und dessen Grenzen besser kennen
Für ein weiterführendes Training geben wir Ihnen gerne Empfehlungen ab.
• Sie lernen besser mit Ihrer Erkrankung umzugehen
Weshalb ist eine ambulante Herz-Rehabilitation so wichtig?
Eine akute Erkrankung des Herzens ist ein einschneidendes Ereignis im Leben des betroffenen Menschen sowie für seine Angehörigen.
• Selbstvertrauen und Zuversicht werden gestärkt
Wir unterstützen Sie dabei, mit der Herzerkrankung umzugehen sowie Selbstvertrauen und Motivation zur langfristigen Lebensstiländerung zu finden. Damit bleibt Ihnen eine gesunde Zukunft offen.
• Risikofaktoren können vermindert oder gar verhindert werden
• Durch das Training werden Sie leistungsfähiger und vitaler
• Sie lernen besser mit Stresssituationen umzugehen
• Sie erhalten von uns viele wichtige Informationen und die Möglichkeit,
an Vorträgen teilzunehmen
AMBULANTE
HERZ-REHABILITATION
OBERSEE
Kursort
Anmeldung/weitere Informationen
Physiotherapie Spital Lachen; Hallenbad Schulhaus Seefeld Lachen; im Freien in direkter
Umgebung von Lachen
Kurskosten
Für einen Einstieg in das 12-Wochenprogramm der ambulanten Herz-Rehabilitation
benötigen Sie eine ärztliche Anmeldung.
Das Formular dazu können Sie auf unserer Homepage unter www.spital-lachen.ch
(Aerzte/Zuweiser/Anmeldeformulare/Ambulante Herz-Rehabilitation) herunterladen und ausdrucken oder telefonisch unter der Tel.-Nr. 055 451 35 15 anfordern (Sekretariat Physiotherapie).
Kostenübernahme durch die Krankenkasse für max. 12 Wochen.
Haftpflicht- und Unfallversicherung ist Sache des Teilnehmers/Teilnehmerin.
Zuständige Personen
Dr. med. Christian Steffen
Leitender Arzt, Innere Medizin, spez. Kardiologie
Spital Lachen
Telefon: Dispo Tagesklinik: 055 451 32 26
E-Mail: [email protected]
Raphael Thür
Herztherapeut und Physiotherapeut
Spital Lachen
E-Mail: [email protected]
Die ambulante Herz-Rehabilitation Obersee begleitet Sie
nach akuter Herzerkrankung oder Operation.
Wir helfen Ihnen, gesund zu werden und zu bleiben.
Dr. med. Imke Poepping
Leitende Ärztin, Innere Medizin, spez. Kardiologie
Spital Lachen
Telefon: Dispo Tagesklinik: 055 451 32 26
E-Mail: [email protected]
Spital Lachen
Oberdorfstrasse 41
8853 Lachen SZ
Tel. 055 451 31 11
Fax 055 451 30 31
www.spital-lachen.ch
«Weil uns Ihr Herz am Herzen liegt»
Damit Sie sich fit fühlen bis ins hohe Alter.
SPITAL LACHEN
IHR GESUNDHEITSZENTRUM AM SEE
SPITAL LACHEN
IHR GESUNDHEITSZENTRUM AM SEE
Herunterladen
Explore flashcards