PRESSEMITTEILUNG PAUL Wärmerückgewinnung GmbH

Werbung
PRESSEMITTEILUNG
Datum: 01.08.2013
PAUL Wärmerückgewinnung GmbH erfolgreich nach DIN EN ISO 9001
zertifiziert
Reinsdorf, 01.08.2012 – Der Hersteller von hocheffizienten Wärmerückgewinnungsgeräten
und Wärmetauschern für die Wohnraumlüftung setzt seinen hohen Qualitätsanspruch
damit auch in der Firmen-Organisation um.
Das PAUL Qualitätsmanagementsystem wurde durch den TÜV Süd
nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Dieser internationale Standard
dokumentiert, dass sämtliche Strukturen, Prozesse und Abläufe im
Unternehmen ständiger Kontrolle und damit einer kontinuierlichen
Verbesserung unterliegen.
Geschäftsführer Michael Pitsch: „Es war für uns eine
Selbstverständlichkeit, als international agierender Hersteller und
Spezialist für Wohnraumlüftung dem hohen Qualitätsanspruch an
unsere Produkte auch in den internen Abläufen gerecht zu werden.
Mit der ISO 9001-Zertifizierung unterstreichen wir unsere Philosophie von Qualität und
Zuverlässigkeit für eine hohe Kundenzufriedenheit.“
Für die Mitarbeiter von PAUL zählt die Zertifizierung als wichtiger Schritt, um die betrieblichen
Abläufe noch transparenter zu gestalten, potentielle Fehlerquellen frühzeitig zu erkennen und somit
das Vertrauen von Kunden und Geschäftspartnern weiter zu erhöhen.
Hintergrund (Quelle: www.tuev-sued.de):
Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und
bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für
Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich und bildet die Basis
für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS).
Die ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von
Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die
Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.
Ein wesentlicher Grundsatz der ISO 9001 ist die Prozessorientierung. Ein prozessorientiertes QMSystem begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand.
Dadurch können auch bei guten Organisationen Optimierungsmöglichkeiten aufgedeckt werden.
(2.148 Zeichen inkl. Leerzeichen)
PRESSEINFORMATION - PAUL Wärmerückgewinnung GmbH
1
Über die Firma PAUL Wärmerückgewinnung GmbH:
Dipl.-Ingenieur Eberhard Paul entwickelte Anfang der neunziger Jahre seine Idee eines neuen Wärmetauschers
im Gegenstrom-Kanal-Prinzip. 1994 gründete er die Firma als Einzelunternehmen im sächsischen Zwickau.
Zahlreiche innovative Produktentwicklungen für die hocheffiziente Wärmerückgewinnung bei der
Wohnraumlüftung und für industrielle Anwendungen, viele Patente und Auszeichnungen folgten. Mit der
Umfirmierung zur GmbH und dem Einstieg des Gesellschafters Zehnder Group im Jahr 2004 wurden die
Voraussetzungen für das weitere Wachstum des Unternehmens geschaffen. 2009 bezog man den heutigen
modernen Firmensitz, dessen Besonderheit der Verwaltungstrakt in Passivhaus-Bauweise darstellt. Im Jahr
2013 zählt die Belegschaft über 70 Mitarbeiter.
Heute bietet PAUL europaweit eine der breitesten Passivhaus-zertifizierten Gerätepaletten an und zählt zu den
Branchenführern im Segment Wohnraumlüftung. Mit fast 50 Werksvertretungen in Deutschland und 24
Ländern Europas, zahlreichen Messeteilnahmen im In- und Ausland, Schulungen, Fachvorträgen und Mitarbeit
in Fachverbänden leistet die PAUL Wärmerückgewinnung GmbH jetzt und in Zukunft einen entscheidenden
Beitrag zu energieeffizientem und gesundem Wohn- und Lebenskomfort.
(1.228 Zeichen inkl. Leerzeichen)
Kontakt:
Paul Wärmerückgewinnung GmbH
August-Horch-Str. 7
08141 Reinsdorf
Deutschland
Geschäftsführer:
Michael Pitsch
USt.IdNr.:
DE813971571
HRB-Nr. 21371 - Registerrecht Chemnitz
PRESSEINFORMATION - PAUL Wärmerückgewinnung GmbH
www.paul-lueftung.de
Ansprechpartner Presse/Marketing:
Tilo Koch, Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: [email protected]
Tel.:
+49 (0) 375 303505 82
Fax:
+49 (0) 375 303505 55
2
Herunterladen
Explore flashcards