Aufbau des Baumes

Werbung
Bausteine Sachunterricht 2 – Kopiervorlagen © Diesterweg ISBN 978-3-425-19211-6
Aufbau des Baumes
Name:
1Trage die Teile des Baumes ein: Stamm, Blatt, Zweig, Ast, Wurzel,
Krone, Rinde.
Natur entdecken
KV 65
Mein Baum
Name:
Er hat solche Blätter:
Er hat solche Früchte und Samen:
Mein Baum ist ein(e):
Er steht:
Er ist etwa
Jahr alt und ungefähr
Meter hoch.
Bausteine Sachunterricht 2 – Kopiervorlagen © Diesterweg ISBN 978-3-425-19211-6
Ich kann mit meinen Armen seinen Stamm umfassen: ja
nein
So fühlt sich seine Rinde an:
Die Blattform ist:
Der Blattrand hat diese Form:
Das ist mir noch wichtig an meinem Baum:
•
•
•
Natur entdecken
KV 66
Bausteine Sachunterricht 2 – Kopiervorlagen © Diesterweg ISBN 978-3-425-19211-6
Hosentaschenbuch Bäume
(1)
Name:
Natur entdecken
KV 67
Hosentaschenbuch Bäume
(2)
Bausteine Sachunterricht 2 – Kopiervorlagen © Diesterweg ISBN 978-3-425-19211-6
Name: Eiche
Standort:Wälder,Parks,Straßen
Größe: bis 35 Meter
Merkmale: großer Laubbaum
mit knorrigen Ästen und rauer,
rissiger Rinde
Blätter: gebuchtet
Früchte: Eicheln
Besonderheiten: Die
Eicheln sind Winterfutter
für Eichhörnchen, Eichel­häher
und Wildschweine.
Name:
Name: Ahorn (Spitzahorn)
Standort: Straßen, Parks,
Gärten und Wälder
Größe: bis 25 Meter
Merkmale: dichte,
kugelige Krone und
dunkle, rissige Rinde
Blätter: gezackt (5 bis 7
spitze Zacken)
Früchte: Flugfrüchte, die
kreiselnd herabfallen
Name: Birke
Standort: Wälder,
Waldränder, Parks,
Gärten
Größe: bis 30 Meter
Merkmale: schwarzweiße Rinde
Blätter: klein, spitz
zulaufend mit gesägtem
Rand
Früchte: winzig, vereinigt
in hängenden Kätzchen,
können sehr weit vom
Wind getragen werden
Name: Kastanie
Name: Buche (Rotbuche)
(Rosskastanie)
Standort: Wälder, Parks
Standort: Parks, Gärten
Größe: bis 40 Meter
und Straßen
Merkmale: glatte, graue
Größe: bis 30 Meter
Rinde
Merkmale: große,
Blätter: oval, mit
kerzenfömige Blütenstände
gewelltem Rand
Blätter:groß,fingerförmiggeteilt Früchte: Bucheckern
Früchte: Kastanien, mit
(essbar), in stacheligem
stacheliger Hülle
Fruchtbecher
Besonderheiten: Es gibt
Besonderheiten: Die
rot und weiß blühende
Rotbuche ist unser
Rosskastanien.
häufigster Laubbaum.
Name: Linde
Standort: Wälder, Parks,
Straßen
Größe: bis 40 Meter
Merkmale: mächtiger
Laubbaum, der mit seinen
duftenden Blüten die
Honigbienen anlockt
Blätter: herzförmig mit
gesägtem Rand
Früchte: Flugfrüchte
Besonderheiten: Linden
können mehr als tausend
Jahre alt werden.
Name: Kiefer (Waldkiefer)
Standort: Wälder
Größe: bis 40 Meter
Merkmale: hoch
gewachsener,
immergrüner Nadelbaum
Nadeln: lang, stehen
paarweise zusammen
Früchte: eiförmige
Zapfen, die als Ganzes
vom Baum fallen
Name: Fichte
Standort: Wälder
Größe: bis 50 Meter
Merkmale: kerzengerader,
immergrüner Nadelbaum
mit spitzer Krone
Nadeln: spitz, wachsen
rund um den Zweig
Früchte: große, hängende
Zapfen, fallen als Ganzes
vom Baum
Besonderheiten: Die
Fichte ist unser häufigster
Nadelbaum.
Name: Lärche
Standort: Wälder
Größe: bis 50 Meter
Merkmale: sommergrüner
Nadelbaum mit dünnen,
herabhängenden Zweigen
Nadeln: kurz, weich,
stehen in Büscheln
zusammen
Früchte: kleine Zapfen
Besonderheiten: Der
einzige Nadelbaum bei uns,
der seine Nadeln im Herbst
vollständig abwirft.
Natur entdecken
KV 68
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten