Information - Dahlberg

Werbung
Salzabbau an nitratbelasteten Gebäuden mit Hilfe denitrifizierender
Bakterien
Projektleiter:
Mittelgeber:
Laufzeit:
Prof. Dr. rer. nat. Dr.- Ing. habil. Helmuth Venzmer,
Hochschule Wismar (Bauphysik)
Prof. Dr. rer. nat. habil. Ulf Karsten, Universität
Rostock
(Mikrobiologie)
DBU-Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück für
Frau Dipl.-Biol. A. Bretschneider, die z. Zt. als
Promotionsstipendiatin an der Universität Rostock
eingeschrieben ist
2002-2005
Kurzfassung:
Mit Hilfe von Kompressen und denitrifizierend wirkenden Bakterien werden
Nitratgehalte in oberflächennahen Mauerwerksbereichen substanz- und
umweltschonend abgebaut. In diesem Projekt werden mikrobiologische und
bauphysikalisch relevante Schwerpunkte der Problematik bearbeitet, die darauf
abzielen, ein Verfahren zu finden, mit dem innerhalb von ca. 4 Wochen
Nitrategehalte um bis zu 80 Prozent reduziert werden kann, wodurch sich
insbesondere die sorptive Feuchtigkeitsaufnahme deutlich reduzieren soll.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten