Differenzierung von leicht zugänglichen Körperzellen zu

Werbung
Differenzierung von leicht zugänglichen Körperzellen zu Herzmuskelzellen
Die Differenzierung von Zellen ist ein Prozess von größter Wichtigkeit in jedem Organismus.
Ausgehend von einigen wenigen Zellen, so genannten Stammzellen, entwickeln sich
Lebewesen (und auch Pflanzen) mit einer Vielzahl von hoch spezialisierten Zelltypen.
Embryonale Stammzellen (ESZ) zeigen also die Fähigkeit, sich in jeden erdenklichen Zelltyp
zu entwickeln. Im erwachsenen Organismus fehlen solche ESZ jedoch und die Regeneration
von bestimmten Gewebetypen ist limitiert.
Vor allem das Herz zeigt eine äußerst geringe Regenerationsfähigkeit. Bei einem Herzinfarkt
werden oft große Teile des Herzens irreparabel geschädigt, wobei Patienten entweder eine
extrem verschlechterte Lebensqualität hinnehmen müssen, bzw. überhaupt auf ein
Spenderorgan oder einen Herzschrittmacher angewiesen sind.
Kürzlich wurde jedoch entdeckt, dass es möglich ist einen Zelltyp in einen anderen
umzuwandeln (Transdifferenzierung) und zwar durch Behandlung mit relativ kleinen
organischen Wirkstoffmolekülen (so genannten synthetic small molecules). So ist es zum
Beispiel möglich P19 Stammzellen (das ist ein adulter, also bereits teilweise gereifter
Stammzellentyp) teilweise zu Herzmuskelzellen umzuwandeln. Hinsichtlich einer möglichen
therapeutischen Anwendung ist es in weiterer Folge geplant, diese umgewandelten Zellen
dann in das Herz des Patienten zu injizieren und so eine Regeneration zu ermöglichen. Ein
großer Vorteil der Methode ist, dass körpereigene Zellen zur Behandlung verwendet werden
können und dadurch nicht mit Abstoßungsreaktionen (wie etwa bei Organtransplantationen)
zu rechnen ist.
Mit der in unserer Patenteinreichung beschriebenen Entwicklung wollen wir noch einen
Schritt weitergehen und leichter zugängliche Zelltypen zu einer Umwandlung in
Herzmuskelzellen bewegen. Dabei konnten wir erfolgreich C2C12 Skelettmuskelzellen in die
Richtung von Herzmuskelzellen transdifferenzieren. Die Verwendung dieses Zelltyps ist
natürlich um ein vielfaches angenehmer, da er durch eine Entnahme von Muskelgewebe
gewonnen werden kann, welches in großen Quantitäten vorhanden ist.
Herunterladen
Explore flashcards