Personalien - Schweizerische Ärztezeitung

Werbung
FMH
Personalien
Todesfälle / Décès / Decessi
Sabine Zoll (1962), † 17.3.2012,
3770 Zweisimmen
Carlo Milvio (1926), † 31.3.2012, 7743 Brusio
Jeremiah Cox (1926), † 12.5.2012, 1201 Genf
Praxiseröffnung /
Nouveaux cabinets médicaux /
Nuovi studi medici
BE
Matthias Golder, Facharzt für Psychiatrie und
Psychotherapie, Villettemattstr. 15, 3007 Bern
Ärzte-Gesellschaft des Kantons Zug
Zur Aufnahme in die Ärzte-Gesellschaft des
Kantons Zug als ordentliches Mitglied hat sich
angemeldet:
Weisert Jan, Facharzt für ORL, Hals- und Gesichtschirurgie FMH, Sonnenbergstrasse 55,
8610 Uster (Praxisübernahme von Dr. Jürg
Stadler, Zug)
Einsprachen gegen diese Kandidatur müssen
innerhalb 14 Tagen seit dieser Veröffentlichung
schriftlich und begründet beim Sekretariat der
Ärzte-Gesellschaft des Kantons Zug eingereicht
werden. Nach Ablauf der Einsprachefrist entscheidet der Vorstand über Gesuch und allfällige Einsprachen.
GE
Coralie Colette Lazignac, Spécialiste en psychiatrie et psychothérapie, 3, rue Michel-Chauvet,
1208 Genève
JU
Christian Kurt Alfred Ott, Spécialiste en médecine interne générale, 122g, pré Nagé, 2915 Bure
SH
Detlef Mahling, Facharzt für Psychiatrie und
Psychotherapie, Unterdorf 35, 8222 Beringen
ZH
Daniel Minder, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Neumarkt 11, 8400 Winterthur
Ärztegesellschaft Thurgau
Zum Eintritt in die Ärztegesellschaft Thurgau
hat sich gemeldet:
Bärbel Greve, Fachärztin Dermatologie und
Venerologie FMH, Frauenfeld
Einsprachen gegen die Aufnahme sind innerhalb von 10 Tagen seit der Publikation beim
Sekretariat der Ärztegesellschaft Thurgau
schriftlich zu erheben.
Preise / Prix
Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine
Innere Medizin
Den Wissenschaftlichen SGIM-Preis 2012 für die
beste Originalarbeit, dotiert mit 10 000 Franken, haben Albina Nowak, Tobias Breidthardt,
Mirjam Christ-Crain, Roland Bingisser, Christophe
Meune, Yunus Tanglay, Corinna Heinisch, Miriam
Reiter, Beatrice Drexler, Nisha Arenja, Raphael
Twerenbold, Daiana Stolz, Michael Tamm, Beat
Müller und Christian Müller für ihre Arbeit:
«Direct Comparison of Three Natriuretic Peptides for prediction of short- and long-term mortality in community acquired pneumonia» erhalten.
Den Viollier Förderpreis 2012 für die beste Originalarbeit, dotiert mit 10 000 Franken, haben
Alexandre Harari, Virginie Rozot, Felicitas Bellutti
Enders, Matthieu Perreau, Jesica Mazza Stalder,
Laurent P. Nicod, Matthias Cavassini, Thierry
Calandra, Catherine Lazor Blanchet, Katia Jaton,
Mohamed Faouzi, Cheryl L. Day, Willem A. Hanekom, Pierre-Alexandre Bart und Giuseppe Pantaleo
für ihre Arbeit: «Dominant TNF-a+ Mycobacterium tuberculosis – specific CD4+ T cell responses discriminate between latent infection and
active disease» erhalten.
brandt, S. Maier, D. Miedinger, B. Müller, A. Scherr,
C. Schindler, R. Stoeckli, S. Viatte, C. von Garnier,
M. Tamm, J.D. Leuppi (Biel, Aarau, Basel, Luzern, Bern, CH)
2. Preis, 2000 Franken: «Effects of a public
smoking ban on hospital admissions for acute
cardiovascular and respiratory diseases in Geneva» von J.-P. Humair, N. Garin, E. Gerstel,
S. Carballo, D. Carballo, P.-F. Keller, I. Guessous
(Genève, CH)
3. Preis, 1000 Franken: «The region makes the
difference: disparities in management of acute
myocardial infarction within Switzerland» von
C. Insam, F. Paccaud, P. Marques-Vidal (Epalinges, CH)
Novartis-Preise für die 3 besten Poster
1. Preis, 3000 Franken: «High altitude journeys
and flights are associated with the increased
risk of flares in IBD patients» von S. Vavricka,
S. Maetzler, B. Misselwitz, G. Rogler, E. Safroneeva,
A. Schöpfer (Zürich, Bern, Lausanne, CH)
2. Preise, je 2000 Franken: «Cytokines and hsCRP levels in individuals treated with aspirin: a
population-based study (CoLaus Study)» von
J. Vaucher, P. Marques-Vidal, G. Waeber, P. Vollenweider und «Prevalence of overweight and obesity in the Swiss population» von A. Ogna,
V. Forni, N. Glatz, M. Bochud, M. Burnier.
3. Preis, 1000 Franken: «First case of macrolideresistance in Mycoplasma pneumoniae pneumonia in Switzerland» von A. Tschan, G. Laifer,
E. Imhof, CA. Meier, B. Frank (Zürich, CH).
Ehrungen / Distinctions
Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine
Innere Medizin
Anlässlich der 80. Jahresversammlung der
Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine
Innere Medizin 2012 wurde Herr Prof. Ulrich
Bürgi, Stettlen, zum Ehrenmitglied ernannt.
SGIM-Preise für die 3 besten freien Mitteilungen
1. Preis, 3000 Franken: «Short-term glucocorticoid therapy in acute exacerbations of chronic
obstructive pulmonary disease: «REDUCE», a
non-inferiority multicentre trial» von J. Rutishauser, P. Schuetz, R. Bingisser, M. Bodmer, M.
Briel, T. Drescher, U. Duerring, C. Henzen, Y. Leib-
Schweizerische Ärztezeitung | Bulletin des médecins suisses | Bollettino dei medici svizzeri | 2012;93: 25
Editores Medicorum Helveticorum
944
Herunterladen
Explore flashcards