Erfahrungsbericht - Praktikum im Strategischen

Werbung
Erfahrungsbericht
Name:
Nicole M.
Studiengang:
Internationale technische
Betriebswirtschaft
Praktikumseinsatz
im Bereich:
Strategisches Marketing &
Business Development,
Produktmarketing
Standort:
Tübingen
Bitte erzählen Sie uns wie Sie Ihre erste Woche bei Walter erlebt haben.
Die erste Woche am neuen Arbeitsplatz ist natürlich immer spannend. Nach einer kurzen
Vorstellungsrunde in der Abteilung hatte ich genügend Zeit mich einzuarbeiten. Dabei
wurde mir bewusst, wie international Walter aufgestellt ist. Nach einer Produktschulung
konnte ich auch schon mit ersten Aufgaben starten.
Welche Aufgaben haben Sie während Ihres Praktikums bearbeitet?
Während des Praktikums habe ich vor allem im strategischen Marketing & Business
Development gearbeitet. Hierbei zählten die Erstellung von verschiedenen Analysen, die
Überarbeitung des Factbooks und die Mitarbeit bei der 5-Jahresplanung sowie der
Auftragseingangsplanung zu meinen Aufgaben. Außerdem hatte ich die Möglichkeit einen
Einblick in die Erstellung und Bewertung von Kundenzufriedenheitsstudien und interner
Benchmarks zu gewinnen.
Zu
meinen
Aufgaben
im
Produktmarketing
zählten
die
Erstellung
von
Wettbewerbsanalysen
und
Benchmarks
und
die
Unterstützung
bei
der
Neuprodukteinführung.
Aus
Daten
von
Vertriebsmitarbeitern
erstellte
ich
vertriebsunterstützende Unterlagen, sogenannte positive Resultate. Hierbei wird der
Kundennutzen von Walter Werkzeugen im Vergleich zu einem Wettbewerbsprodukt
aufgezeigt. Außerdem hatte ich die Möglichkeit an einem Projektmeeting teilzunehmen.
Im
Bereich
Marketing
Communication
konnte
ich
während
einer
großen
Kundenveranstaltung - den Energy days - Aufgaben übernehmen. Hierzu zählte sowohl
Planung und Vorbereitung der Veranstaltung als auch die Betreuung der Kunden während
der Veranstaltung.
Gab es während Ihres Praktikums etwas, das Sie besonders überrascht oder
erstaunt hat?
Erstaunt hat mich anfangs, dass nahezu alle Präsentationen auf Englisch vorbereitet und
auch viele Meetings auf Englisch abgehalten werden. Hierbei war das technische Englisch
welches ich in der Hochschule gelernt habe sehr von Vorteil.
1
Außerdem war ich erstaunt darüber, wie viel Verantwortung mir schon nach wenigen
Tagen übertragen wurde. Ich konnte während des Praktikums größtenteils
eigenverantwortlich und selbständig arbeiten aber auch jederzeit Fragen an meine
Betreuerin stellen.
Konnten Sie Ihr in der Theorie erlerntes Wissen in der Praxis anwenden?
Ja. Meine Kenntnisse in SAP, Excel und PowerPoint konnte ich sehr oft anwenden und
auch ständig erweitern.
Auch Business Englisch wird in einem so international
ausgerichteten Unternehmen wie der Walter AG täglich gebraucht. Die technischen
Kenntnisse, die ich im Studium erworben habe konnte ich in nahezu jedem Bereich in
dem ich gearbeitet habe anwenden und weiter vertiefen. Im Produktmarketing konnte
ich mein technisches Englisch oft anwenden, vor allem bei der Erstellung von
Präsentationen und Analysen.
Als Fazit würde ich sagen: Ich habe nicht nur das in der Theorie erlernte Wissen in der
Praxis angewendet, sondern auch weiter vertiefen können.
Welche Möglichkeiten bietet Walter Ihnen als Praktikant?
Ich konnte bei der Walter AG einen Einblick in das gesamte Marketing gewinnen.
Ursprünglich war die Praxissemesterstelle für den Bereich strategisches Marketing &
Business Development ausgeschrieben. Auf meinen eigenen Wunsch hin konnte ich aber
auch Aufgaben im Produktmarketing übernehmen. Durch zahlreiche Veranstaltungen
hatte ich auch die Möglichkeit einen Einblick in andere Bereiche des Marketings zu
erhalten.
Für technikinteressierte Studenten wie mich bietet Walter neben interessanten Produkten
und Entwicklungen auch die Möglichkeit einen Einblick in verschiedene Projekte zu
gewinnen. Insgesamt kann ich sagen, dass Walter auf meine persönlichen Wünsche
eingegangen ist. Ich konnte zahlreiche Projekte selbständig durchführen und mir wurde
viel Verantwortung übertragen.
2
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten