Analyse der Werbung Suzuki TL 1000 S

Werbung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
Analyse der Werbung Suzuki TL 1000 S
Die vorliegende Werbung ist wahrscheinlich einem Magazin entnommen. Die
Anzeige ist farbig gestaltet, die vorherrschenden Farben sind rot und grün. Im
Vordergrund steht das beworbene Motorrad der Marke Suzuki. Die abgebildete
Maschine ist von vorne rechts aufgenommen worden. Diese Art der Darstellung
zeigt das beworbene Produkt in vielen Details. Die Maschine ist rot. Sie hat eine
Verkleidung, einen Stummellenker, eine Höckersitzbank, Scheibenbremsen sowie
Alu-Guss-Felgen. Das Motorrad vermittelt einen sportlichen, fast aggressiven
Eindruck.
Im Hintergrund ist in grüner Farbe eine Nahaufnahme des Motors zu sehen. Diese
Darstellung soll einige Einzelheiten des Aggregates hervorheben, die man in der
Totalaufnahme der Maschine nicht erkennen kann. Betont wird diese Aufnahme
durch die Farbe grün, die die Kontrastfarbe zu dem vorherrschenden rot der
Totalaufnahme des Motorrades.
Oben links ist die Typenbezeichnung des Motorrades in rot zu sehen. Die
gewählte Schriftform wirkt dynamisch, was die sportliche Note des Motorrades
unterstreicht.
Unter der bildlichen Darstellung ist die Headline angeordnet, darunter der Fließtext
sowie ein zweiter Fließtext, der eine kleinere Schrift als der erste hat. Den
Abschluss der Seite bilden diverse Logos, ein Finanzierungsangebot und das
Herstellerlogo mit dem Slogan.
Die Headline „Sieg der Leidenschaft“ betont eine emotionale Ebene. Das Wort
„Leidenschaft“ spielt auf eine emotionale Beziehung zu dem Produkt hin. Der
Hersteller will damit aussagen, dass, wenn man sich dieses Motorrad kauft, man
nicht nur ein vernunftmäßiges Fortbewegungsmittel gekauft hat, sondern dieses
Motorrad lieben wird. Dies unterstützt auch die abgebildete Farbe rot, die als
Farbe der Emotion, der Liebe gilt. Hier werden Gefühle angesprochen, die dem
Kunden Fahrspaß pur versprechen.
Der Fließtext besteht aus 16 Sätzen und Teilsätzen. Der erste Satz „Die neue
Suzuki TL 1000 S mit 90° V-Twin“ sagt aus, dass dieses Motorrad neu ist. Das
Satz beschreibt ferner ein technisches Detail, das im folgenden Satz nochmals
unterstützt wird. Die Beschreibung 90° V-Twin, ein Anglizmus, beschreibt die
Motorbauweise. Der zweite Satz „Drehmoment satt bis in den tiefsten
Drehzahlkeller.“ ist eine Behauptung. Der Hersteller verspricht dem Käufer, dass
er ein Drehmoment zu Verfügung hat, das selbst bei niedrigsten Drehzahlen
beginnt. Der technisch gebildete Kunde weiß, dass selbst mit einem geringem
Dreh am Gasgriff die Maschine sich kraftvoll nach vorne bewegt. Dieser Satz soll
die im ersten Satz beschriebene Motorbauweise untermauern.
Der folgende Satz „Für alle, die beim Motorradfahren wahre Leidenschaft erleben
wollen.“ unterstützt die beiden vorangegangen Sätze, die eher technischen
Charakter haben, mit einer emotionalen Ebene. Es werden mit dieser erneuten
Behauptung die Motorradfahrer angesprochen, die eine fast erotische Beziehung
zu ihrer Maschine haben. Dieser Satz hat einen erotischen Unterton, der
Gedanken an einen Liebesakt aufkommen lässt. Hierzu folgt noch weiter unten ein
weiterer Satz.
Die folgende Ellipse „In jedem Gang.“ hebt das voran Gesagte wieder auf eine
technische Ebene, es wird versprochen, dass die Kraftentfaltung und damit
verbunden die Leidenschaft in jedem Fahrgang vorherrscht.
Auch der fünfte Satz „Bei jeder Drehzahl.“ ist eine Ellipse, der auf den zweiten
Satz Bezug nimmt, der aber auch alle vorherigen Äußerungen unterstützt. Das
1
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
Wort „Drehzahl“ ist ein technischer Begriff, der die Umdrehungsgeschwindigkeit
des Motors angibt.
„Die Suzuki TL 1000 S SuperTwin verbindet neuste Spitzentechnologie mit purer
Leidenschaft.“ Dieser Satz ist eine Behauptung. Des Weiteren befindet sich in
diesem Satz die Adjektivkomposita „SuperTwin“. Die Aussage dieses Satzes
verbindet die vermeintlich widersprüchlichen Pole Technik, der vernunftmäßigen
Technologie und Emotion, die Ebene mit dem Emotionalen.
Satz Numero sieben „Kompakt gebaut und perfekt zu beherrschen.“ betont die
sportliche Komponente der abgebildeten Maschine. Hier wird noch einmal auf die
dargestellte Maschine Bezug genommen, die mit einem Stummellenker und
Vollverkleidung Bauelemente aufweist, die auch bei Rennmaschinen zu finden
sind.
Die folgende Aussage „Ein echter Supersportler.“ ist eine Ellipse. Hier wird noch
einmal das sportliche Design betont. Es verspricht Geschwindigkeit und leichtes
Handling. In selbe Kerbe sticht die sich anreihende Aussage „Schlank“. Auch
dieser Satz ist eine Ellipse, er soll aussagen, dass an dem Motorrad nicht
Überflüssiges ist, das den sportlichen Charakter beeinträchtigt.
Der Satz „Vollkommen in jedem Detail.“ Bezieht sich auf den grünen Hintergrund,
der dem technisch orientiertem Betrachter ausgewählte Einzelheiten aufzeigt.
Auch diese Ellipse stellt eine Behauptung dar.
Der fünfzehnte Satz „Gib ihr die Sporen, und Dich hält nichts mehr.“ ist auch
mehrfach deutbar. Einerseits spielt er auf die erotischen Andeutungen der
vorangegangenen Sätze an, andererseits spielt er auf den englischen Begriff des
Fahrens eines Motorrades „ride“ an, d.h. man spricht in der wörtlichen
Übersetzung vom Reiten. Das unter Umständen die erste Konnotation gemeint
sein kann, sagt der letzte Satz des Fließtextes „Der Sieg der Leidenschaft.“ Hier
wird zu dem noch einmal die Headline wiederaufgegriffen und damit werden die
Emotionen, die zum Kauf anregen sollen, in den Vordergrund gestellt.
Unter dem oben besprochenem anpreisendem, gut lesbarem Fließtext steht ein
zweiter Fließtext, der in sehr kleiner Schrift gehalten ist und einige technische
Details benennt. Hier wird mit Fachbegriffen gearbeitet, die den technisch
Interessierten Fahrer / Käufer ansprechen sollen.
Im unteren Bereich der Werbung findet sich am linken Rand zum Einen das Logo
der Mineralölfirma Castrol, deren Produkte der Hersteller Suzuki bevorzugt
verwendet. Des Weiteren befindet sich dort das Logo einer Herstellerinitative „loud
is out“, die sich gegen laute Motorräder wendet. Die verwendeten Wörter sind
Anglizismen, sie sollen durch die Verwendung der englischen Sprache
international als auch modern wirken.
In der Mitte des unteren Bereichs der Werbeanzeige befindet sich ein Angebot der
Finanzierung einer mit Suzuki kooperierenden Bank. Es wirbt mit einem sehr
günstigem Zinssatz und wendet sich an alle möglichen Käufer, die sich die
offerierte Maschine nicht bar leisten können. Es nennt den Zinssatz, den Zeitraum
der Finanzierungsdauer sowie den Namen der anbietenden Bank.
Rechts unten ist das rote Logo der Firma Suzuki zusehen, den Herstellernamen,
dieser ist in blauen großen Buchstaben gehalten und der Slogan „ride the wind of
change“ von Suzuki zu sehen. Der Slogan des Herstellers ist ebenfalls ein
Anglizismus, er wirkt dadurch international, Suzuki ist ein japanischer, international
vertreibender Motorradhersteller; gleichzeitig wirkt der Slogan durch die
Verwendung der englischen Sprache modern.
979 Wörter
2
Herunterladen
Explore flashcards