Pressemitteilung Immanuel Diakonie Group

Werbung
Pressemitteilung vom 21. Februar plusBlut GmbH Weltnierentag
Weltnierentag 2013 in Bernau
Hennigsdorf, Februar 2013
plusBlut GmbH & Nierenzentrum Bernau planen gemeinsamen
Aktionstag
Die Niere ist ein „leises Organ“ und verursacht verschiedene
Erkrankungen die immer noch zu spät erkannt werden. Unauffällige
Symptome die durch schlechte Ernährung, zu hohen Blutdruck oder
zu hohe Blutzuckerwerte entstehen, machen sich nicht sofort durch
stechenden Schmerz, wie etwa bei anderen Beschwerden, bemerkbar.
Sie schleichen sich ein. Ohne Vorsorge der eigenen Gesundheit kann
man dem kaum entgegenwirken.
Aus diesem Grund ist es wichtig zum Weltnierentag am 14. März
gründlich zu informieren und beraten. Dazu plant die plusBlut in
Kooperation mit dem Nierenzentrum Bernau einen Aktionstag in
Bernau. Im Medizinischen Pavillon, dem Sitz des Nierenzentrums und
der plusBlut, werden von 12 – 14 Uhr im Erdgeschoss Führungen
durch die Dialyse mit Dr. med. Tom Fischer angeboten, sowie
Blutzucker- und Blutdruckmessungen in der ersten Etage. Eine
Ernährungsberaterin steht ab 13 Uhr Rede und Antwort. Regelmäßige
Blutkontrollen sind ebenfalls wichtig zur Vorsorge, daher können Sie
natürlich auch Blut spenden, von 14 – 19 Uhr an diesem Tag.
Ihre Ansprechpartner:
Prof. Dr. med. Rainer Moog
Facharzt für Transfusionsmedizin – Hämostaseologie
Ärztlicher Leiter
plusBlut GmbH
Neuendorfstr. 16a
16761 Hennigsdorf
[email protected]
Anja Kopperschmidt
Marketing / Unternehmenskommunikation
plusBlut GmbH
Neuendorfstr. 16a
16761 Hennigsdorf
Tel.: 0800 5600950258
[email protected]
Basisinformationen:
Die plusBlut GmbH, jüngstes Tochterunternehmen der Immanuel Diakonie,
ist ein Blutspendedienst mit Standorten in Hennigsdorf, Schwedt, Bernau,
Rüdersdorf und Berlin-Wannsee. plusBlut versteht sich als ein regional
ausgerichtetes Gesundheitsnetzwerk, das neben der Blutspende allen
Beteiligten (vom Spender bis zum Patienten) besondere
Gesundheitsvorsorgeinformationen und spezielle
Gesundheitsdienstleistungen anbietet. Das Unternehmen startet am
01.01.2012 mit 10 festangestellten Mitarbeitern. Bereits im ersten
Gründungsjahr wird sich diese Zahl um 5 weitere Arbeitsplätze in der Region
erhöhen. Langfristig sind noch weitere Einstellungen geplant.
Weitere Informationen unter: www.plusblut.de
Herunterladen
Explore flashcards