Excel-Funktionen

Werbung
http://www.regschule-untermosel.de/wpfedv/Wenn.doc
Excel-Funktionen
Wenn(Prüfung;Dann_Wert;Sonst_Wert)
Funktionsassistent  Funktionskategorie: Logik
Die Wenn-Funktion führt eine logische Prüfung durch, ob eine Aussage wahr oder falsch
ist. Die Aussage, die überprüft werden soll, enthält zwei Werte, die über ein
Gleichheitszeichen (=), Größer- (>) Kleiner- (<) Zeichen etc. miteinander verglichen
werden. Trifft die Aussage zu, ist die Prüfung WAHR ansonsten ist die FALSCH. Ist sie
WAHR, wird der Dann_Wert in die Zelle eingefügt, ist sie FALSCH, der Sonst_Wert.
So ist beispielsweise die Prüfung A2=“sehr gut“ dann WAHR, wenn in der Zelle A2
tatsächlich der Text „sehr gut“ steht, steht in A2 ein anderer Text, ist die Prüfung
FALSCH.
Beispiel:
Eine kleine Tabelle soll
eine Wertung über Noten
abgeben. Die Wertung
hängt von dem Text der
Note ab. In der Funktion
werden die Einträge in
den Zellen A2, A3 und
A4 dahin gehend
geprüft, ob sie den Text
„sehr gut“ enthalten. Ist
dies der Fall, dann wird
in die Zelle B2, B3 oder
B4 der Dann_Wert
eingetragen, im Beispiel
heißt der Dann_Wert „hervorragend“. Steht in den Zellen A2, A3 oder A4 nicht „sehr gut“, wird der
Sonst_Wert eingetragen, im Beispiel „auch klasse“. Unser Beispiel verhindert nicht, dass auch bei
„ungenügend“ noch mit „auch klasse“ gewertet wird, denn die Prüfung im Beispiel bezog sich nur
auf A2=“sehr gut“.
Funktionsassistent:
© Georg Schneider, Regionale Schule Untermosel 2003
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten