Pressemeldung in Deutsch (Microsoft® Word Dokument)

Werbung
MEDIENINFORMATION
Supply Chain Excellence: Vision-Days 2009 bieten
wertvolle Einblicke in Best Practices starker Unternehmen
Supply Chain Manager suchen nach
Strategien und Wegen aus der Krise
München, 24. Februar 2009 – Über 200 Gäste aus Unternehmen,
Wissenschaft und Medien begrüßte die Wassermann AG auf den VisionDays 2009. Das diesjährige Motto des zweitägigen Kongresses: „Supply
Chain Excellence in dynamischen Märkten“. Im Mittelpunkt des Besucherinteresses standen in diesem Jahr Antworten auf die gegenwärtige
Konjunkturkrise und somit Lösungen für die effektive Steuerung kapitalund kostenoptimierter Versorgungs- und Lieferketten. Praxisnahe BestPractice-Vorträge sowie Werksführungen ausgezeichneter und branchenführender Unternehmen vermittelten dabei wertvolle Einblicke in
praktizierte Supply Chain Excellence.
Am 12. Februar 2009 begrüßten die Vorstände der Wassermann AG, Martin
Hofer und Günter F. Baumann, mehr als 200 Teilnehmer aus Wirtschaft,
Wissenschaft und der Fachpresse zu den 19. Vision-Days im Kempinski Hotel
am Münchner Flughafen. Der zweitägige Fachkongress stand unter dem Motto
Supply Chain Excellence in dynamischen Märkten. „Diese aktuelle, massive
Ausprägung der Marktdynamik ist sicherlich nicht die, die wir ursprünglich als
Schwerpunkt für die 19. Vision-Days vorgesehen hatten“, erklärte Vorstand
Günter F. Baumann. „Die beiden Veranstaltungstage aber zeigten deutlich, für
wie wichtig es die verantwortlichen Experten jetzt erachten, den Hebel an den
Prozessen der Supply Chain anzusetzen. Über 90 Prozent der Teilnehmer sind
sicher, dass ein effektives, kapital- und kostenoptimiertes Supply Chain
Management seinen Teil zur Überwindung der Krise beitragen kann – und wird.
Positiv ist, dass über 75 Prozent der Vision-Days-Teilnehmer die Überzeugung
äußerten, dass ihr Unternehmen in den kommenden 12 Monaten gestärkt aus
der aktuellen Konjunkturphase hervorgehen wird.“
Hochkarätige Sprecher auf den Vision-Days 2009
Das besondere Interesse der teilnehmenden SCM-Experten galt den BestPractice-Vorträgen der Sprecher aus Industrie und Wirtschaft, darunter Thomas
Spitlbauer (AUDI AG), Peter Maiwald (Georg Fischer Fittings GmbH), Hartmut
Erlinghagen und Björn Rolshausen (Merz Group) sowie Albert Staller
(Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG). Als Gast und Redner
durfte die Wassermann AG zudem Udo Erath, Global Production Director des
Manufacturing-Excellence-(MX)-Award-Gewinners KUKA Roboter aus Augsburg begrüßen, der in seinem Vortrag Einblicke in die prämierte SCMOrganisation seines Unternehmens gab. Für den als feste Größe auf den
Vision-Days etablierten „Blick über den Tellerrand“ informierte in diesem Jahr
Prof. Dr. Peter Nieschmidt, Prof. em. für Politologie, FH München, in einem
kurzweiligen Vortrag über das Arbeiten und Führen unter veränderten
gesellschaftlichen Bedingungen. Daneben vermittelte Prof. Dr. Lothar Seiwert,
Experte für Zeit- und Lebensmanagement, ein Stückchen „Lebenshilfe“ und
referierte zur Erforschung der Zeit, der Entschleunigung und dem Herunterfahren des Tempos in unserer Gesellschaft.
„Hands-on“-Demonstrationen vor Ort in München und Augsburg
Ein Novum auf den diesjährigen Vision-Days waren die parallel zu den
Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops angebotenen Betriebsführungen. Eine Neuerung, die laut Wassermann-Vorstand Martin Hofer sehr
gut aufgenommen wurde: „Viele Vision-Days-Teilnehmer nutzten die
Gelegenheit, sich am zweiten Veranstaltungstag bei Besuchen der MAN
Nutzfahrzeuge AG in München oder der KUKA Roboter GmbH in Augsburg vor
Ort über die SCM-Praxis dieser Unternehmen zu informieren.“
Weitere Informationen unter www.wassermann.de oder auf Anfrage.
Verfügbares Bildmaterial
Folgendes Bildmaterial steht druckfähig im Internet zum Download bereit:
http://www.htcm.de/kk/wassermann
Rund 200 Gäste konnte die Wassermann
AG als Teilnehmer der Vision-Days 2009
begrüßen.
Die Gastgeber der 19. Vision-Days, Martin
Hofer (links) und Günter F. Baumann
(rechts), beide Vorstände der Wassermann
AG.
Wassermann AG
Die Wassermann AG bietet Softwarelösungen und Managementberatung für Supply Chain
Excellence. Seit nunmehr 25 Jahren unterstützt sie produzierende mittelständische Unternehmen
ebenso wie internationale Konzerne bei der Optimierung ihrer Wertschöpfungsketten und der
Steigerung ihrer logistischen Leistungsfähigkeit.
Der Beratungsansatz der Wassermann Management Consultants kombiniert die Erfahrung von
Praktikern aus der Industrie mit innovativen Beratungskonzepten und weit reichender ITExpertise. In den Beratungsfeldern Einkaufsmanagement, Produktionsmanagement, Distribution
& After-Sales-Services und Informationstechnologie steht dabei immer der messbare und
nachhaltige Nutzen für unsere Kunden im Vordergrund.
Im Bereich Software Solutions ergänzt die Standardsoftware way ERP-Anwendungen um
wertvolle SCM-Funktionalitäten. Dies führt zu integrierten Gesamtlösungen und erlaubt eine
vertikal wie horizontal integrierte Prozessplanung und -steuerung. Das Ergebnis: Die
Unternehmen werden schneller, transparenter und ertragsstärker.
Hauptsitz: Wassermann AG, Westendstraße 195, D-80686 München
Tel.: +49 89 578399-0, Fax: +49 89 578399-199
E-Mail: info@wassermann.de, Homepage: www.wassermann.de
Ansprechpartner für die Presse:
HighTech communications GmbH
Heike Mittmann
Grasserstraße 1c
D-80339 München
Tel.: +49 89 500778-20
Fax: +49 89 500778-78
E-Mail: h.mittmann@htcm.de
Homepage: www.htcm.de
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten