Meine Reflexzonen

Werbung
Fussreflexzonenmassage (FRZ)
(ASCA/EGK anerkannt)
Die FRZ ist eine ganzheitliche Anwendung und
behandelt infolgedessen den Mensch als Wesen mit
Körper, Geist und Seele. In der FRZ wird weder eine
gesundheitliche Störung isoliert und symptomatisch
behandelt, noch wird ausschliesslich an einem
gestörten Organ oder System gearbeitet.
Die Reflexzonen werden ausschliesslich manuell
bearbeitet, um dadurch gestörte "Ablagerungen", die
sich an verschiedenen Stellen des Gewebes
ansammeln, aufzulösen. Durch die Stimulation der
Reflexzonen werden Reaktionen in den
entsprechenden Körpersystemen hervorgerufen, die
eine Entspannung oder Anregung zur Folge hat, was
sodann eine schrittweise Rückkehr zum inneren
Gleichgewicht bedeutet.
Schlüsselzonenmassage
Die ertasteten Gewebsveränderungen werden mit
kleinflächigen-punktförmigen Griffen behandelt. Auch
bisher "therapieresistente" Patienten sind
behandelbar.
Schädelreflexzonenmassage
Die gezielte Massage der Schädelreflexzonen führt zu
einer Verminderung der Beschwerden.
Diese können vom Patient schon während der
Behandlung positiv bemerkt werden.
Handreflexzonenmassage
Behandlung chronischer und gesundheitlicher
Störungen. In der Hand widerspiegelt sich der Körper
mit seinen Knochen, Organen und Muskeln.
Ohrreflexzonenmassage
Seit einigen Jahren eine neue und aktuelle
Bereicherung im Repertoir der Reflexzonentherapie.
Die Ohrmuschel ist zur gleichen Zeit das
„Armaturenbrett“ sowie das „Steuerpult“ um
Störungen festzustellen und zu behandeln.
Indikationen:
• Rücken- und Gelenkschmerzen
• Ischias
• Muskuläre Verspannungen und Belastungen
• Rheumatische Beschwerden
• Durchblutungsstörungen
• Verdauungsstörungen
• Kopfschmerzen, Migräne
• Schlafstörungen, Erschöpfungszustände
• Infektanfälligkeit wie Schnupfen,
Halsentzündungen, chron. Sinusitis,
Blasenentzündungen
• Ekzeme, Allergie, Heuschnupfen
• Stoffwechselstörungen und -schwächen
• Betreuung von Mutter und Kind vor, während und
nach der Geburt
• Chronische Müdigkeit
• Zyklusstörungen, Menstruationsbeschwerden,
Wechseljahrbeschwerden
• Depressionen, Nervosität, Angstgefühle
• Allgemeine Gesundheitsvorsorge
Manuelle Lymphdrainage (MLD)
(ASCA/EGK anerkannt)
Die manuelle Lymphdrainage ist eine feine
Entstauungstherapie. Nicht nur Ödeme nach
Brustamputationen sondern auch
Venenerkrankungen mit Lymphabflussstörung,
Schwangerschaftsödeme, Ödeme nach
Knochenbrüchen, Blutergüssen, Sportverletzungen,
Thrombosen oder Operationen können mit MLD in
Fluss gebracht werden. Bei Entzündungen im Hals-,
Nasen- und Ohrbereich, Nervenentzündungen im
Kopf-Hals-Bereich (Trigeminusneuralgie) und
bestimmte Migräneformen sind ebenfalls Heilerfolge
möglich. Die Aktivierung des gestauten Lymphstrom,
fördert die Entschlackung wie ein Staubsauger,
steigert den Stoffwechsel, die körperliche und
geistige Leistungsfähigkeit, stärkt und regeneriert
das Immunsystem. Verletzungen, Wunden,
Knochenbrüche verheilen in deutlich kürzerer Zeit.
Schröpftherapie
Das Schröpfen wird mittels Schröpfgläsern
durchgeführt, in denen, nach dem Aufsetzen auf der
Haut, ein Unterdruck erzeugt wird.
Sie bewirkt die Aktivierung von Reflexzonen am
Rücken, die in enger Beziehung mit den Organen
stehen und auf diese einwirken.
Indikationen:

Kopfschmerzen, Migräne

Nacken-, Schulterverspannungen

Rheuma

Gelenkschmerzen

Durchblutungsstörungen

Ischias

Verdauungsbeschwerden

Gallenstauungen

Menstruations-, Zyklusstörungen

Wechseljahrbeschwerden

Erschöpfung

chronische Schwächezustände

Grippe

Erkältungen

Asthma bronchiale

Schlafstörungen

Angst

Depression, Aggression
Narbenentstörung
Die Behandlung wird am Fuss, mit manueller
Polarisationstechnik oder Schröpfen direkt an der
Narbe durchgeführt.
Durch Narben kann der Energiefluss blockiert
werden.
Indikationen:
• Bauchnabel
• Impfnarben
• Operationen am Knie
• Kaiser-, Dammschnitt
• Schnittwunden
• allgemeine Operationsnarben
• Kosmetische Narben
Meine Reflexzonen
Béatrice De Monaco
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen
Termin
An den Fusssohlen befinden sich die Reflexpunkte
aller Körperregionen und Organe.
Meine Reflexzonen
Béatrice De Monaco
Der Behandlungsraum bietet Ihnen eine entspannte
und persönliche Atmosphäre.
ärztl. dipl. Therapeutin für Reflexzonen
und manuelle Lymphdrainage
Rigistr. 16, 8344 Bäretswil
Tel. 044 939 18 58
Mobil 079 216 64 27
[email protected]
www.meinereflexzonen.ch
Herunterladen
Explore flashcards