Checkliste der Symptome

Werbung
Co-Infektionen der Borreliose
Checkliste der Symptome
Ihr kompetenter Laborpartner
www.infectolab.de
Stand 27.05.2010
Seite 1 von 2
Eingangsbemerkungen/ Hinweise:
Vielfach wird übersehen: die Zecken übertragen neben den Borrelien-Bakterien und den FSMEViren häufig noch viele andere Krankheitserreger: Sporentiere, Pilze, weitere Bakterien und Viren.
Zusätzlich können sich Borreliose-Kranke bereits vor der Infektion mit Borreliose oder auch
danach mit einem oder mehreren weiteren Krankheitserregern auf anderen Wegen infiziert haben.
Diese weiteren Erreger können sich dann wieder stark vermehren, wenn das Immunsystem
wegen z.B. Stress oder der Borreliose-Erkrankung geschwächt ist.
Diese Co-Infektionen erschweren die Diagnose und die Behandlung, da sie oft ein schwierigeres
Krankheitsbild bewirken.
Auswirkung: Die Organe sind stärker in Mitleidenschaft gezogen, das Immunsystem wird noch
mehr beansprucht und die Krankheitserreger sind schwieriger zu bekämpfen.
Das Krankheitsbild bei Patienten mit Co-Infektionen ist anders, als wenn jede Infektion einzeln
besteht.
Die Symptome können anders und die Krankheit kann atypisch sein, d.h. es treten nicht immer
alle der typischen Symptome auf.
Eine Co-Infektion führt zu einer schwereren akuten Erkrankung, einer größeren Bandbreite von
Symptomen und einer länger dauernden Genesungszeit, als wenn nur eine Infektion alleine
vorhanden wäre.
Die nachfolgende Tabelle stellt alphabetisch sortiert mögliche Krankheitssymptome der
wichtigsten Co-Infektionen der Borreliose dar.
Eine Auswertung dieser Tabelle kann durch autorisierte Partner (Ärzte, etc.) von Infectolab mittels
einer Schablone erfolgen.
© Copyright - geistiges Eigentum der B-C-A Borreliose Centrum Augsburg Betriebs GmbH & Co. KG – www.b-c-a.de
Co-Infektionen der Borreliose
Checkliste der Symptome
Ihr kompetenter Laborpartner
www.infectolab.de
Stand 27.05.2010
Seite 2 von 2
……………………………………………………………………………………
Name, Vorname
Symptome / Beschwerden
bitte ankreuzen
►
…………………………
Datum
Score-Punkte
X
Rang
(vom Arzt auszufüllen) -folge
01
Bauchschmerzen
Ehrlichien:……………
02
Blutarmut
Babesien:…………….
03
Durchfall
Rickettsien:………….
04
Fiebriges Gefühl, Fieber
Bartonellen:…………..
05
Gedächtnis-, Konzentrations-Störungen, Verwirrtheit
Chl.pneumoniae:…..
06
Gehirnentzündung
Chl.trachomatis:…….
07
Gelbsucht
Yersinien:……….
08
Gelenkschmerzen
Mykoplasmen:……
09
Allgemeine Gliederschmerzen/Sehnenschmerzen
Coxsackie-Viren:……
10
Grippesymptome
EBV:………………..
11
Hautausschlag, Hautgeschwür
12
Hauteinblutungen punktförmig
13
Herzbeschwerden
14
Husten
15
Kopfschmerzen
16
Leberfunktion/Leberwerte beeinträchtigt
17
Lungenentzündung
18
Lymphknotenschwellung, -entzündung
19
Mandeln mit gelben Belägen, Mandelentzündung
20
Milzvergrösserung, -schwellung
21
Müdigkeit/Erschöpfung
22
Muskelschmerzen
23
Schüttelfrost
24
Sehen verschlechtert/Verschwommen-Sehen
25
Übelkeit/Erbrechen
26
Urin dunkel
27
Wasserlassen mit Juckreiz/Schmerzen
© Copyright - geistiges Eigentum der B-C-A Borreliose Centrum Augsburg Betriebs GmbH & Co. KG – www.b-c-a.de
Herunterladen
Explore flashcards