Simulation und Visualisierung der Erkennbarkeitsent

Werbung
Diplom- / Bachelor- / Master- / Studienarbeit
20.09.2011
Simulation und Visualisierung der Erkennbarkeitsentfernung
Bild 1
Straßenszene
ild 2
Ziel: Visualisierung der Erkennbarkeitsentfernung (bisher kann nur L / B
simuliert werden)
Motivation
Beschreibung
Ortsfeste Straßenbeleuchtung wird bisher noch
nicht nach für die Sicherheit relevanten Gütekriterien geplant, obwohl schon seit langer Zeit Gütemerkmale wie z.B. die Erkennbarkeitsentfernung
basierend auf dem Visiblity Level (VL) vorhanden
sind. Um Fragen hinsichtlich der Sicherheit beantworten zu können fehlt bisher die dafür notwendige Simulationssoftware.
Aufgabe
Aufgabe
In dieser Arbeit soll diese Lücke geschlossen
werden und ein Programm zur Simulation und
Visualisierung der Erkennbarkeitsentfernung mittels des Radiance-Raytracers und MATLAB entwickelt werden.
Dafür ist zunächst eine Literaturrecherche durchzuführen. Bereits im Feld vermessene Straßen
sollen in Radiance hinsichtlich LVK, Abmessungen der Straße und Lichtpunktabstand simuliert
werden. In diesen simulierten Szenen sollen vorhandene Berechnungsmethoden für die Erkennbarkeitsentfernung angewandt werden, um diese
visualisieren zu können.
Die auf diese Weise simulierten Werte sollen mit
den realen Messergebnissen verglichen werden,
um eine Abschätzung über die Genauigkeit geben
zu können.
1.) Literaturrecherche VL
2.) Simulation und Visualisierung
Erkennbarkeitsentfernung mit
Radiance / MATLAB
4.) Vergleich Simulation / Messungen im Feld
Vorkenntnisse Lichttechnisches Grundwissen
Grundkenntnisse Programmieren
Start
Ab sofort
Dauer
Je nach Studienordnung 3-6 Monate
Kontakt
Dipl.-Ing. Jan Winter
Fachgebiet Lichttechnik
Einsteinufer 19
Raum E 311b
Tel
030 / 314 – 29184
Mail
j.winter@tu-berlin.de
Web
www.li.tu-berlin.de
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten