Tätigkeitsbericht für das Rumpf-Geschäftsjahr 2006

Werbung
DER FÖRDERVEREIN
DER KATH. GRUNDSCHULE
KREUZAU E.V.
VORSITZENDER:
Stephan Servatius, Vor dem Bruch 25,
Tel.: 02422/3953
52372 KREUZAU, DEN 4.11.2013
Tätigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2012/13
a.) Einschulung 4.9.2013
Am Tag der Einschulung am der neuen Schulkinder wurden den Eltern und Angehörigen
wie auch in den Vorjahren vormittags an der Schule kostenlos Getränke und Brötchen
angeboten. Die Aktion wurde wie immer gut angenommen und wir konnten Werbung für
den Förderverein betreiben.
b.) Kennenlernnachmittag 27.09.2013
Kurz nach der Einschulung wurde ein Kennenlernnachmittag für die neuen Schülerinnen
und Schüler der 1. Klasse durchgeführt. In Gruppen wurde eine Rallye durchgeführt und
anschließend kamen Eltern, Förderverein und Lehrer bei Kaffee und Kuchen ins
Gespräch. Alle Einschulungskinder haben eine Urkunde und einen Eisgutschein erhalten.
c.) Schulbücherei
Ein wichtiges Projekt des Fördervereins ist weiterhin die Schulbücherei. Auf Beschluss
des Vorstandes wurden 500 Euro für die Anschaffung neuer Bücher bereitgestellt, die
bereits zu Jahresbeginn durch Frau Feldmann mit 411€ verausgabt wurden.
d.) Aktion Sicher und Stark
Die Sicher und Starke Kurse der 4. Klassen wurden auch im vergangenen Jahr durch den
Förderverein mit 250 Euro finanziert. Die Aktion findet bei den Kindern und Eltern
großen Zuspruch, so dass diese wichtige Aktion weiterhin regelmäßig unterstützt wird.
e.) Lesung in der Schule
Es wurde eine Lesung mit 400 Euro gefördert.
g.) Für die Pausengestaltung wurden Materialien ergänzt und Spiele angeschafft. Dies
wurde mit 250 Euro unterstützt.
h.) Mitgliederentwicklung
In diesem Jahr haben sich erfreulicherweise viele Erstklässler für eine Mitgliedschaft
entschieden, so dass wir seit August 2012 insgesamt 25 Neuaufnahmen hatten.
Trotzdem stagniert die Mitgliederzahl bei 93; somit unverändert gegenüber dem
letzten
Bericht.
Herunterladen
Explore flashcards