kassenpr ü fungsbericht zum 30

Werbung
Anlage 2 zum Protokoll Gauturntag 2007
vom 20.11.2007
Protokoll zur Kassenprüfung zum Jahresabschluß für das
Geschäftsjahr 2006 / 2007 :
Über die Prüfung wurde nachfolgendes Protokoll angefertigt :
1. Zur Prüfung haben folgende Unterlagen vorgelegen :
1.1 Die Kontoauszüge für das Bankkonto des Turngaues wie folgt :
Konto – Nr. 30726 Bezirkssparkasse Dillenburg
Auszüge Nr. 33 / 2006 – 43 / 2006 sowie 1 / 2007 – 37/1 / 2007
1.2 Ordner Jahresabschluß
1.3 Drei Belegordner mit den Belegen 001 – 233
1.4 Ordner Beschlüsse Gauturntag / Vorstandssitzungen
1.5 Zuwachssparen Konto – Nr. 365829183 / 300892775
1.6 Spendenliste
Festgestellt wurde , daß die Buchführung des Turngaues in folgender Form erfolgte ; die
entsprechenden Buchungsunterlagen wurden zur Verfügung gestellt :
[ X] EDV – Büchführung , System Lexware Buchhalter 2007 Plus
[ X] Anlagenverzeichnisse / Anlagenspiegel
[ X] die Bilanz und Gewinn – und Verlustrechnung und
[ X] der Kassenbericht hat vorgelegen
[ X] Sonstige eingesehene Unterlagen :
- Inventurlisten ,
- Bestandsverzeichnisse ,
- Inventar für das Geschäftsjahr 2006 / 2007 ,
2. Die Unterlagen wurden von den Kassenprüfern am 19.10.2007 eingesehen und
stichprobenweise geprüft und mit den vorliegenden Ergebnissen des Jahresberichtes
abgestimmt .
3. Ergebnis der Prüfung :
[ X ] Die auch im Jahresbericht aufgeführten Geldbestände ( Konten / Barkassen
) stimmten mit den Salden der eingesehenen Kontoauszüge überein . Das
Aktivvermögen des Turngaues wurde zutreffend dargestellt und erfasst .
[ X ] Es ergeben sich keine Beanstandungen .
[ X ] Die Belege konnten zugeordnet werden , die Einnahmen und Ausgaben
wurden ordnungsgemäß und in zutreffender Höhe verbucht .
[ ] Es ergeben sich Beanstandungen in folgendem Umfang :
4. [ X ] Es wird vorgeschlagen , dem Vorstand wie folgt Entlastung zu erteilen :
[ X ] in uneingeschränktem Umfang
-2-
-2[ ] in eingeschränktem Umfang wegen
Es wird der Mitgliederversammlung vorgeschlagen , daß eine sofortige
Revision für das Geschäftsjahr 2006 / 2007 durch externe Angehörige der
steuerberatenden Berufe vorgenommen wird .
[ ] Teilentlastung für alle Vorstandsmitglieder mit Ausnahme von
[ ] Eine Entlastung wegen Prüfungsfeststellung nicht zu erteilen , der Vorstand
wurde hierüber bereits am vorab informiert .
5. Ergänzende Hinweise / Änderungsvorschläge :
- Keine -
35745 Herborn – Seelbach , den 19.10.2007
Ort , Datum
Gez.: ( Bruno Muskat )
Gez.: ( Claudia Lauterbach )
Unterschrift der Kassenprüfer
1 Ausfertigungen für den Vorstand , z.H.v. des / der 1. Vorsitzenden
1 Ausfertigung für das Finanzamt Dillenburg
1 Exemplar als Anlage zum Protokoll der Mitgliederversammlung vom 17.11.2007
Herunterladen
Explore flashcards