Word-Dokument herunterladen

Werbung
Presse-Information
Seite 1 von 2
Als COO verantwortlich für operatives Geschäft
Oliver Schallhorn kehrt zurück zu FRITZ & MACZIOL
Ulm, 27. Juni 2014. Ab dem 1. Juli 2014 zeichnet Oliver Schallhorn wieder
als Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO) für das operative
Geschäft der FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH
verantwortlich. Gleichzeitig ist er künftig für die Führung des deutschen
Management Boards zuständig und übernimmt zusätzlich die Aufgaben
von Edith Wittmann, die das Unternehmen verlässt. Oliver Schallhorn
hatte sich 2012 aus der Unternehmensführung von FRITZ & MACZIOL
zurückgezogen und war die letzten beiden Jahre in der
Immobilienwirtschaft aktiv. „Ich bin ausgesprochen froh, dass Oliver
Schallhorn wieder zurück an Bord ist. Denn er ist jemand, der einen Strick
nicht nur in die Hand nimmt, sondern auch daran zieht – und das in die
richtige Richtung“, begrüßt Heribert Fritz, CEO der FRITZ & MACZIOL
group, die Entscheidung Schallhorns, wieder in der IT-Branche aktiv zu
werden. „Sein erneutes Engagement zeigt nicht nur seine Verbundenheit
zu FRITZ & MACZIOL. Es belegt auch, dass wir von der Zukunft unserer
Unternehmensgruppe überzeugt sind “, so Heribert Fritz weiter.
Oliver Schallhorn war 2002 in die Geschäftsführung von FRITZ & MACZIOL
eingetreten und hatte das starke Wachstum der Gruppe in den Jahren danach
maßgeblich mitgestaltet. Zu seinen Aufgaben gehört künftig auch, das
Software-Geschäft mit dem heutigen Software-Führungsteam weiter zu
entwickeln. Im Zuge seiner Berufung zum Geschäftsführer für die FRITZ &
MACZIOL Deutschland GmbH stellt sich auch das Executive Board der
Firmengruppe, der FRITZ & MACZIOL group, neu auf. Es besteht nun aus
Heribert Fritz (CEO), Thomas Hofer (CFO), Oliver Schallhorn, Oliver Couvigny,
Lutz Kunack und Gernot Hafner (CTO). Zu den Aufgaben des Boards gehören
Querschnittsfunktionen wie Finanzen, HR, interne IT, Kommunikation & Group
Marketing, technologische Ausrichtung und die Gruppenstrategie.
Weitere Informationen:
FRITZ & MACZIOL Software
und Computervertrieb GmbH
Hörvelsinger Weg 17, D-89081 Ulm
www.fum.de
Sandra Bohnaker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press'n'Relations GmbH - Uwe Pagel
Magirusstr. 33 - 89077 Ulm
Tel. : +49 (0) 731 96287-29
Fax: +49 (0) 731 96287-97
E-Mail: [email protected]
www.press-n-relations.de
Presse-Information
Seite 2 von 2
Leitung Unternehmensmarketing
Tel.: +49 (0) 731 / 1551-248
Fax: +49 (0) 731 / 1551-555
E-Mail: [email protected]
Hintergrundinformation
Zur FRITZ & MACZIOL Gruppe mit Hauptsitz Ulm gehören die Unternehmen FRITZ & MACZIOL Software und
Computervertrieb GmbH, INFOMA® Software Consulting GmbH, FRITZ & MACZIOL Schweiz AG, FRITZ & MACZIOL Asia
Inc. und IT&T AG. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an 20 Standorten sowie sechs Servicestandorten weltweit erzielte die
Unternehmensgruppe im Jahr 2013 einen Gesamtumsatz von über 396 Mio. Euro.
Die FRITZ & MACZIOL Gruppe hat sich in Deutschland und der Schweiz sowie mit der FRITZ & MACZIOL Asia Inc. und
Servicebüros in verschiedenen Ländern weltweit positioniert. Gleichermaßen Spezialist wie Generalist bietet die Gruppe als
System- und Beratungshaus ein ganzheitliches Portfolio aus Hardware, Software, Services sowie Consulting in ausgewählten
Bereichen. Die Unternehmen der FRITZ & MACZIOL Gruppe entwickeln und vertreiben Software- und Systemlösungen für
öffentliche Auftraggeber, den Mittelstand und Großunternehmen. Die Unternehmensgruppe ist Top-Partner von IBM, Microsoft
und SAP sowie EMC und Cisco mit den höchsten Zertifizierungen und stellt den Kunden das komplette Spektrum der
relevanten IT-Themen auf Basis neuester Technologien dieser Weltmarktführer sowie ergänzender Hersteller zur Verfügung.
Als Teil des niederländischen Technologiekonzerns Imtech N.V. nutzt das System- und Beratungshaus innerhalb der Imtech
ICT Division sowie als Kooperationspartner der anderen Divisionen dabei auch europäische Synergien.
Herunterladen
Explore flashcards