Word-Dokument herunterladen

Werbung
Presse-Information
Seite 1 von 2
Logistikprozesse international standardisieren
VAS gewinnt CEMEX Vertrag
Ulm, 28. Oktober 2013. VAS, die IT Logistic-Lösung der FRITZ & MACZIOL
group, hat die internationale Auschreibung des mexikanischen
Unternehmens CEMEX gewonnen. Das System wird bei dem
multinationalen Unternehmen der Baustoffindustrie auf Basis eines
maßgeschneiderten Templates ausgerollt werden, das an das zentrale
SAP-System angebunden ist. Begonnen wird damit in den deutschen
Werken. Der Hauptgrund für die Auswahl zugunsten von VAS war zum
einen die umfassende Abdeckung aller Anforderungen, die CEMEX im
Rahmen eines ausführlichen Pflichtenheftes dokumentiert hatte. Der sehr
gute Ruf von VAS und die mehr als 20-jährige Erfahrung von FRITZ &
MACZIOL waren weitere entscheidende Faktoren für die Entscheidung
zugunsten der Logistiklösung, die heute in mehr als 160 Werken
verschiedener Branchen weltweit installiert ist. Derzeit wird die
Implementierung im Rahmen eines Workshops vorbereitet. „CEMEX
nimmt damit eine Vorreiterrolle ein. Denn derzeit denken viele der global
aktiven Unternehmen in der Grundstoffindustrie darüber nach, mit Hilfe
von templatebasierten Systemen ihre Abläufe weltweit zu standardisieren
und die vielfach noch im Einsatz befindlichen Insellösungen abzulösen“,
so Claus Jordan, Director Business Development and Marketing Industrial
Applications and Services bei Fritz & Macziol. Den Grund für diese
Entwicklung sieht er vor allem in der Tatsache, dass sich mit Hilfe der
Web 2.0-Technologien die logistischen Prozesse in den Werken sehr viel
einfacher automatisieren lassen. „Ein templatebasierter Rollout spart
zudem Aufwand und Kosten und sichert so einen schnellen Return-onInvest (RoI)“, so Jordan weiter.
Die CEMEX S.A.B. de C.V. wurde 1906 in Mexiko gegründet und hat sich
Presse-Information
Seite 2 von 2
seitdem von einem lokalen Anbieter zu einem der führenden Unternehmen der
Baustoffbranche entwickelt. Heute umfasst das Geschäft die Produktion und
den Vertrieb von Zement, Transportbeton, Zuschlagstoffen und zugehöriger
Baustoffe in mehr als 50 Ländern auf vier Kontinenten. Der Jahresumsatz der
CEMEX lag 2012 bei rund 15 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen beschäftigt
weltweit mehr als 44.000 Mitarbeiter.
Über VAS
VAS – die prozessorientierte Softwarelösung für die Grundstoffindustrie – bildet die gesamte Prozesskette von der
Anlieferung über die Disposition und Verladung bis hin zur Ausfahrt ab. VAS als Bindeglied zwischen den ERP-Systemen und
den Technischen Anlagen ist die Schlüsselfunktion und Stellschraube für einen effizienten Prozessablauf. Zudem unterstützt
VAS das Reporting und liefert Echtzeitinformationen in die weiterführenden Systeme, etwa für die Produktion, den Vertrieb
oder das Controlling. Alle technischen Fremdsysteme wie die Wäge-, Silo- oder Dosiertechnik werden vollständig in die
Abläufe des VAS Logistiksystems integriert. Derzeit wird VAS weltweit in mehr als 160 Werken der Grundstoffindustrie
eingesetzt.
Weitere Informationen:
FRITZ & MACZIOL Software
und Computervertrieb GmbH
Hörvelsinger Weg 17, D-89081 Ulm
www.fum.de
Sabine Büschl - Int. Sales & Marketing
Director BusinessDevelopment
Tel.: +49 (0) 731 / 1551-425
Fax: +49 (0) 731 / 1551-555
E-Mail: [email protected]
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press'n'Relations GmbH - Uwe Pagel
Magirusstr. 33 - 89077 Ulm
Tel. : +49 (0) 731 96287-29
Fax: +49 (0) 731 96287-97
E-Mail: [email protected]
www.press-n-relations.de
Hintergrundinformation
Zur FRITZ & MACZIOL Gruppe mit Hauptsitz Ulm gehören die Unternehmen FRITZ & MACZIOL Software und
Computervertrieb GmbH, INFOMA® Software Consulting GmbH, FRITZ & MACZIOL Schweiz AG, FRITZ & MACZIOL Asia
Inc. und IT&T AG. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an 22 Standorten sowie sechs Servicestandorten weltweit erzielte die
Unternehmensgruppe im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von über 364 Mio. Euro.
Die FRITZ & MACZIOL Gruppe hat sich in Deutschland und der Schweiz sowie mit der FRITZ & MACZIOL Asia Inc. und
Servicebüros in verschiedenen Ländern weltweit positioniert. Gleichermaßen Spezialist wie Generalist bietet die Gruppe als
System- und Beratungshaus ein ganzheitliches Portfolio aus Hardware, Software, Services sowie Consulting in ausgewählten
Bereichen. Die Unternehmen der FRITZ & MACZIOL Gruppe entwickeln und vertreiben Software- und Systemlösungen für
öffentliche Auftraggeber, den Mittelstand und Großunternehmen. Die Unternehmensgruppe ist Top-Partner von IBM, Microsoft
und SAP sowie EMC und Cisco mit den höchsten Zertifizierungen und stellt den Kunden das komplette Spektrum der
relevanten IT-Themen auf Basis neuester Technologien dieser Weltmarktführer sowie ergänzender Hersteller zur Verfügung.
Als Teil des niederländischen Technologiekonzerns Imtech N.V. nutzt das System- und Beratungshaus innerhalb der Imtech
ICT Division sowie als Kooperationspartner der anderen Divisionen, zum Beispiel der deutschen Imtech im Bereich Data
Center, dabei auch europäische Synergien.
Herunterladen
Explore flashcards