Medieninformation_AEG_Golftipp_Kampf der Inkonsistenz

Werbung
Seite 1 von 2
Medieninformation
Nürnberg, Juni 2012
Golftipps vom Teaching Professional Marco Schmuck
Marco Schmuck (Jahrgang 1974) gilt als einer der besten Technik-Trainer der
neuen Golflehrer-Generation. Seit 1999 ist der ehemalige Playing Pro DiplomGolflehrer und mittlerweile auch Referent der Professional Golfers Association of
Germany (PGA). Er besitzt die A-, B- und C-Lizenz des Deutschen
Golflehrerverbandes. Darüber hinaus ist er Mitbegründer, sportlicher Leiter und
Inhaber des Camp of Excellence, in dem sportlich orientierte Jugendliche seit 2007
in einwöchigen Trainingscamps gezielt gefördert werden. Seinen Ruf als
„preiswertester Golflehrer Deutschlands“ (Oliver Heuler, Inhaber Golfschule
Fleesensee) verdankt er seiner überdurchschnittlich schnellen Analyse- und
Vermittlungsfähigkeit während der Trainingseinheiten.
Nachfolgend gibt Marco Schmuck Tipps, wie jeder spielend sein Handicap
aufbessern kann:
Kampf der Inkonstanz
Das Problem kennt jeder Golfer: Auf einen großartigen Drive folgt ein miserabler
Schlag mit dem Eisen. Nach einem herausragenden Chip bleibt der folgende Putt
viel zu kurz. Im Golf liegen erstklassige Schläge und Katastrophen extrem nah
beeinander. Eine der wesentlichen Herausforderungen für jeden Golfer ist es
deshalb, diese Inkonstanz aus seinem Spiel zu entfernen.
Grundsätzlich basieren derartige Fehler häufig darauf, dass sich viele Golfer auf
dem Platz zu viele Gedanken über ihre Schwünge und ihr Spiel machen, statt
immer nur einen Schlag nach dem anderen zu spielen. Obwohl man im Fernsehen
häufig Profis beobachten kann, die mit vergleichsweise unorthodoxen Schwüngen
Rekordrunden spielen, lassen sich derartige Phänomene nicht auf den
Durchschnittsgolfer übertragen. Hier handelt es sich um koordinative Genies, die
technische Mängel extrem gut ausgleichen können, was beim Standard-Amateur
aber keineswegs der Fall ist.
Für ihn führt der Weg zu mehr Spielkonstanz deshalb unweigerlich über einen
konstanteren Schwung. Die Technik sollte so weit verfeinert werden, dass sie
einfach wiederholbar ist. Dies gelingt in der Regel nur in Zusammenarbeit mit einem
Golflehrer. Entwerfen Sie mit ihm zusammen ein Programm, um eine Lösung für
das Problem zu finden. Achten Sie dabei darauf, dass Sie lernen, anhand Ihres
Ballfluges zu erkennen, welche schwungtechnischen Fehler Sie machen, um dann
jeweils auf dem Platz die passende Lösung bereit zu haben. Schließlich geht es am
Ende darum, auf dem Platz selbständig mit Schwungfehlern zurecht zu kommen
und diese zu korrigieren. Die Flugbahn Ihrer Bälle ist dabei der beste Lehrer.
ELECTROLUX UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION
ADRESSE
TELEFON
TELEFAX
E-MAIL
INTERNET
Elisabeth Lokai-Fels
Fürther Straße 246
90429 Nürnberg
0911-3 23 12 58
0911-3 23 11 78
[email protected]
[email protected]
www.electrolux.com
www.aeg.de
www.aeg.de/golf
www.aeg.at/golf
http://newsroom.electrolux.com/de/
Seite 2 von 2
Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen
Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in mehr als 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der
Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis
umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den realen Bedürfnissen der
Verbraucher und Profis entsprechen. Bekannte Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire
bilden ein Portfolio aus Kühlschränken, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Herden, Klimaanlagen und
Kleingeräten, wie zum Beispiel Staubsauger. 2011 setzte Electrolux mit 58.000 Mitarbeitern circa 11,3
Milliarden Euro.
ELECTROLUX UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION
ADRESSE
TELEFON
TELEFAX
E-MAIL
INTERNET
Elisabeth Lokai-Fels
Fürther Straße 246
90429 Nürnberg
0911-3 23 12 58
0911-3 23 11 78
[email protected]
[email protected]
www.electrolux.com
www.aeg.de
www.aeg.de/golf
www.aeg.at/golf
http://newsroom.electrolux.com/de/
Herunterladen
Explore flashcards