Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung Urologie

Werbung
Asklepios Klinikum Harburg
Assistenzarzt (m/w) Urologie
Das Asklepios Klinikum Harburg sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für das Urologische Zentrum,
einen
Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung Urologie
In Vollzeit (100%)
Die Urologie am AK Harburg bietet die gesamte Bandbreite der urologischen Diagnostik und Therapie,
mit besonderem Schwerpunkt auf minimalinvasiven endourologischen Verfahren an. Die Abteilung ist
führend in der Lasertherapie der benignen Proststahyperplasie (Holmium-, Thulium- und
Greenlightlaser). Die operative Behandlung von Urologischen Tumoren, Harnsteinen und
Prostatahyperplasie stellt einen besonderen Schwerpunkt dar. Die uro-onkologische Versorgung
schließt die medikamentöse Tumortherapie ein, die Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie
kann erworben werden. Die Behandlung von Harnfunktionsstörungen und Blaseninkontinenz, inkl.
Prothetik und rekonstruktiven Eingriffen zur Korrektur von Fehlbildungen des Urogenitaltraktes und der
Harnwege zählen weiterhin zum Leistungsspektrum.
Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung von 60 Monaten zum Facharzt
Urologie.
Unser Angebot
• Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem jungen, kollegialen und
innovativen Team mit flachen Hierarchien.
• Eine strukturierte Weiterbildung entsprechend des GeSRU Logbuchs mit vielfältigen
Weiterbildungsmöglichkeiten.
• Möglichkeit zu berufsbegleitender Promotion und wissenschaftlichem Arbeiten.
• Arbeiten in der schönsten Stadt der Welt.
Wir suchen einen Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung mit der Bereitschaft, sich engagiert in diese
dynamische, wachsende Klinik einzubringen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof. Dr. Bach,
([email protected]; Tel: 040 1818 86 2555) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden
Sie auch unter https://www.asklepios.de/hamburg/harburg/experten/urologie/.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online
([email protected]) oder postalisch (Prof. Dr. med. T. Bach, Asklepios Klinikum Harburg,
Urologisches Zentrum, Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg).
Gemeinsam für Gesundheit
www.asklepios.com
Herunterladen
Explore flashcards