Die modernen Massenmedien Radio und Fernsehen

Werbung
Die modernen
Massenmedien
Radio und Fernsehen
Das Radio
• Das Radio ist ein der wichtigsten
Kommunikationsmittel. Der Erfinder
des Radios ist unser Landsmann
A.S. Popov.
• Früher hat das Radio eine wichtige Rolle
im Leben der Menschen gespielt. In 20-40
Jahren haben sich die Leute jeden Abend
neben dem Rundfunkgerät
gesammelt. Sie haben verschiedenen
Rundfunkprogrammen zugehört.
Das Radio
• Heute gibt es eine Meinung, dass das Radio
veraltet ist. Das stimmt aber nicht. Das Radio ist
überall verbreitet. Die Menschen mögen das
Radio am Strand, im Auto oder einfach auf den
Straßen hören. Die Radioprogramme bieten die
Musik, Nachrichten, Politik, Bildung,
Diskussionen, den Sport, die Werbung usw.
• In der Welt gibt es mehr als 25 000
Radiostationen.
• In Deutschland gehört das Radio
dem Staat nicht.
Aufgabe 1
Das Fernsehen
1930
1949
Die Entwicklung des Fernsehens
1990
Das Fernsehen
• Das verbreiteste Massenmedium ist heute das
Fernsehen. Jeder hat das Fernsehen zu Hause.
Die Menschen verbringen viel Zeit vor dem
Fernseher. Einige können ohne Fernseher nicht
leben. Es ist nicht nur die Quelle der Information,
der Kenntnisse und der Nachrichten, sondern
die Quelle der Zerstreuung. Im Fernsehen kann
man die Geschehnisse aus ganzer Welt sehen,
sogar wenn Sie im Sessel sitzen.
TV-Kanäle
• Das Fernsehen hat die Vielfalt von
Programmkanälen. Und diese Kanäle senden
verschiedene Dokumentar- und Spielfilme,
Unterhaltungs- und Musiksendungen, Sport und
Kinderprogramme. Es gibt auch die Werbung.
Die Sender finanzieren sich durch die Werbung,
deshalb unterbricht die Reklame sogar die
Spielfilme.
Aufgabe 2
Das Fernsehen in Deutschland
• In Deutschland gibt es öffentlich-rechtliche und private
Fernsehstationen.
• Die privaten Fernsehstationen übertragen vorwiegend die
Unterhaltungsprogramme, weil sie die Mehrheit von den
Zuschauern anziehen müssen. Die kommerziellen
Programme sind verschiedene Serien, Krimis, Spiel- und
Trickfilme. Es gibt auch Sportprogramme und kurze regionale
und internationale Nachrichten. Die Werbung ist ein wichtiger
Bestandteil des kommerziellen Fernsehens.
• Das öffentlich-rechtliche Fernsehen stellt vorwiegend die
Bildungs- und Kulturprogramme dar. Es gibt eine breite
Auswahl verschiedener Programme: auf dem Gebiet der
Physik, Literatur und sogar Jogas. Das öffentlich-rechtliche
Fernsehen überträgt die Aufführungen, Sinfonien und auch
die Programme aus dem Bereich der Kunst und Geschichte.
Das öffentlich-rechtliche Fernsehen lockt weniger Zuschauer
als das private Fernsehen. Die wichtigsten öffentlichrechtlichen Rundfunkanstalten sind ARD und ZDF.
Kommentar, Aufgabe 3
Fernsehen: pro und contra
• Leider, hat
das Fernsehen
nicht nur
die Vorteile,
sondern auch
die Nachteile.
Aufgabe 4
Herunterladen
Explore flashcards