Liebe Lust Leidenschaft

Werbung
Liebe Lust Leidenschaft
• Was ist Liebe? Was ist Leidenschaft?
• Venus-Aphrodite-Cupido-Amor-Eros
Venus von Milo, 2.Jhrdt. V.Chr.
Was wissen wir über sie?
Welche Rolle spielt sie in der Mythologie?
Wie wirkte die Venus in der abendländischen
Kultur weiter?
Lust und Sex in der Antike
Amor/Eros-vom
einflussreichen Gott
zum weniger mächtigen
und bloßen Begleiter
von Venus, der
römischen Göttin der
Liebe.
Der schlafende Eros
• Im antiken Griechenland
waren die Menschen
nicht prüde
• Es gab keine Zweifel an
erotischer Kunst
• sexuelle Praktiken
wurden offenkundig
abgebildet.
Ein leidenschaftlicher Kuss
zwischen Amor (links) und
Psyche
Eros mit einer Barbitos,
einem Saiteninstrument
Formen der Liebe
Sogenannte natürliche Formen der Liebe:
Elternliebe
Geschwisterliebe
Selbstliebe
Nächstenliebe
Bedingende Liebe
Bedingungslose Liebe
Käufliche Liebe
Sogenannte unnatürliche Formen der Liebe:
Homophilie
Pädophilie
Inzest
Liebe in Kunst und Kultur
•
•
•
•
•
•
•
Dichtung
Musik: Lieder, Popmusik, Klassik
Malerei
Bildhauerei
Filmen
Karikatur
Religiösen Darstellungen
Zitate über die Liebe
"Te amo."
Ich liebe dich.
"Sese omnes amant."
Jeder liebt sich selbst (am meisten)
Wörtlich: Alle lieben sich selbst.
"Improbe amor, quid non mortalia pectora cogis!"
Unersättliche Liebe, zu was treibst du die unsterblichen Herzen!
"Si vis amari, ama!"
Wenn du geliebt werden willst, dann liebe!
Varium et mutabile semper femina."
Die Frau ist immer anders und wechselhaft.
Amare et sapere vix deo conceditur."
Verliebt und gleichzeitig vernünftig sein, das kann nicht einmal ein Gott.
Herunterladen
Explore flashcards