Orientierung am Himmel

Werbung
Orientierung am Himmel
1. Bestimmen Sie mit Hilfe der Sternkarte für den Stern Regulus im Sternbild Löwe
(a) die Aufgangszeit am 24. Dezember.
(b) die Untergangzeit am 5. Mai.
(c) die Kulminationshöhe und die Kulminationszeit in Vilsbiburg (ϕ = 48◦ ) am
26.November.
(d) Bei welchen Breitengraden ist der Stern Regulus zirkumpolar?
(e) In welchen Himmelsrichtungen ist der Auf- und Untergang des Sterns Regulus
zu beobachten.
(f) Wann geht am 7.Juni die Sonne unter?
Lösung: (a) 21◦◦ h
(b) 203 h MEZ, 303 h MESZ
(c) δ = 12◦ , ho = δ + 90◦ − ϕ = 54◦
(d) hu = δ − (90◦ − ϕ) > 0, ϕ > 78◦
(e) NOO, NWW
(f) 1920 h MEZ, 2020 h MESZ
Werte können aufgrund der Ungenauigkeiten der Sternkarten abweichen!
2. (a) Skizzieren Sie die Bahnen von Venus und Erde um die Sonne ohne Berücksichtigung der vorhandenen Bahnneigung und Exzentrizität. Tragen Sie bei
fester Erdposition die Venus in oberer und unterer Konjunktion und in den
maximalen Elongationen ein.
(b) Berechnen Sie den minimalen Winkeldurchmesser unter dem die Venus dem
Beobachter auf der Erde erscheint.
(c) Was verändert sich im Erscheinungsbild der Venus für einen Beobachter auf
der Erde während der Zeit von unterer zu oberer Kulmination?
(d) Berechnen Sie aus der der siderischen Umlaufdauer von Venus deren synodische
Umlaufdauer.
Lösung: (a) .
1
(b) αmin = 10′′
(c) unterer Kulmination über maximale Elongation nach oberer Kulmination:
• Durchmesser der Venusscheibe nimmt ab, da die Entfernung zur Erde zunimmt
• Venusscheibe von dunkel über zunehmend beleuchtet bis ganz beleuchtet
1
1
(d) Tsyn = T1V − 1a
⇒ Tsid = 1, 60a
2
Herunterladen
Explore flashcards