Lebenslauf Anne Scheffel

Werbung
Die Klarinettistin Anne Scheffel, geboren in Mönchengladbach, erhielt ihren ersten
Klarinettenunterricht im Alter von zehn Jahren bei Felix Volkmann an der Kreismusikschule
Neuss. 1998 wurde sie als Jungstudentin in die Klasse von Professor Ralph Manno an der
Musikhochschule Köln aufgenommen, wo sie 2006 ihr Studium mit dem Künstlerischen
Diplom sowie dem Musikpädagogischen Diplom abschloss. Internationale Meisterkurse, ein
Erasmus Semester am Conservatorium Amsterdam und ihr 2008 abgeschlossenes
„Konzertexamen“ vervollständigen die künstlerische Ausbildung der mehrfachen
Preisträgerin des Bundeswettbewerbes „Jugend musiziert“, unter anderem erhielt sie in der
Kategorie „Klarinette solo“ neben dem ersten Preis einen Sonderpreis der Stiftung Deutsches
Musikleben. Zuerkannt wurden ihr auch Preise beim Louis-Spohr-Wettbewerb, beim
hochschulinternen Wettbewerb der Stiftung Helga und Paul Hohnen sowie der zweite Preis
des Vereins der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik Köln. In der Spielzeit
2003/2004 war Anne Scheffel Praktikantin bei den Duisburger Philharmonikern, wo sie auch
für die Folgesaison einen Zeitvertrag erhielt. Es folgten Aushilfstätigkeiten beim GürzenichOrchester Köln, im Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, bei den Stuttgarter
Philharmonikern und am Staatstheater Karlsruhe. Seit der Spielzeit 2006/07 ist sie Mitglied
der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und darüber hinaus als Kammermusikerin
und Solistin in verschiedenen Konzertreihen zu hören.
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten