Java Programmierer/in – Diplomlehrgang

Werbung
 Java Programmierer/in – Diplomlehrgang
Kursnummer: 1952 - 120 UE
Zielgruppe:
Personen, die als Java Programmierer/in tätig sein und diese Programmiersprache intensiv erlernen
möchten.
Ziele:
Diese umfassende Ausbildung beginnt mit der Vermittlung von Grundlagen der Programmierlogik.
Anhand eines umfassenden theoretischen Unterrichts und vieler praxisbezogener Übungen lernen
Sie die Programmiersprache Java. Nach Absolvierung des Lehrgangs sind Sie in der Lage,
selbstständig kleine Programme zu schreiben. Sie besitzen das Wissen, um sich weiter in die
Sprache zu vertiefen.
Ihr Nutzen:
Sie beherrschen mit Java eine moderne Programmiersprache und gewinnen Einblick in die Tätigkeit
als Programmierer/in. Nach Absolvierung des Lehrgangs haben Sie sich grundlegende Kenntnisse
angeeignet, um im Bereich Softwareentwicklung tätig zu werden.
Voraussetzungen:
Basis-EDV-Kenntnisse, Grundkenntnisse in der objektorientierten Programmierung von Vorteil.
Kursinhalte:













Grundlagen der Programmierlogik
Objektorientierten Programmierung (Klassen, Objekte, Referenzen, Ableitung und Vererbung)
Java-Grundlagen
Exceptions
Fortgeschrittene Konzepte der objektorientierten Programmierung
Aufbau einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI)
Java API als ständiger Begleiter
Java-Packages
Collections
Rekursionen
Erstellung eines kleinen Java-Programms mit GUI
Programmierübungen auf Basis der theoretischen Inhalte
Praktische Beispiele
Die gelernten Inhalte setzen Sie in einer Projektarbeit praktisch um. Der Lehrgang schließt mit der
Prüfung für das BFI-Diplom ab.
Förderungen und Ermäßigungen:
Nutzen
Sie
die
umfangreichen
BFI–Ermäßigungen
(für
AK-Leistungskartenbesitzer,
Gewerkschaftsmitglieder und Lehrlinge) sowie die Fördermöglichkeiten am BFI OÖ. Informieren Sie
sich über Details, Fördervoraussetzungen, etc. unter der BFI-Serviceline: 0810/004005 oder im
Internet unter: www.bfi-ooe.at.
Druck- und Satzfehler vorbehalten
07/2015
Herunterladen
Explore flashcards