1, 2, 3, … Küken aus dem Ei!

Werbung
1, 2, 3, … Küken aus dem Ei! –
Die Klasse 1f besucht das Kinder- und
Jugendmuseum
Am 6. März sind wir zusammen mit zwei Mamas und
einem Papa schon kurz nach Unterrichtsbeginn
zum Kinder- und Jugendmuseum im Kachelbau
aufgebrochen. Mit der Straßen- und U-Bahn waren
wir ungefähr eine halbe Stunde unterwegs, bis
wir unser Ziel erreicht hatten. Im Museum
selbst haben wir uns die Sonderausstellung „1,
2, 3, … Küken aus dem Ei!“ angesehen. Wir
konnten im Keller beobachten wie Küken aus
Eiern schlüpfen und haben gelernt, was ein Ei
alles dazu braucht, dass sich darin ein Küken
entwickeln kann. Außerdem haben wir etwas über
Tiere, die Eier legen gelernt, Eier selbst
gefärbt und natürlich durften wir die kleinen
Küken auch auf die Hand nehmen und streicheln.
Das war ein ganz besonders schönes Erlebnis!
Wir können die Ausstellung jedem
weiterempfehlen.
Hier streicheln wir gerade die kleinen Küken:
So sieht das Zuhause der Küken nach dem
Schlüpfen aus:
Das ist der Brutapparat:
Hier lernen wir etwas über Eier und Tiere, die
Eier legen:
Herunterladen
Explore flashcards