Atmung

Werbung
Beschreibung
Definition
Gruppen
Aussehen
Typisches
Teile
Kopf
Augen
Fühler
Mundwerkzeug
Brustteil
Beine
Flügel
Hinterleib
Atmung
Blut
Verwandlung
vollständige
unvollständige
INSEKTENQUIZ
Atmung
15
Im Bauplan eines Insekts gibt es kaum eine Entsprechung zu
unserem Körperbau:
Wir Menschen atmen mit Lungen, Insekten atmen durch Löcher an
den Körperseiten (Stigmen).
Die Luft tritt bei den Insekten durch
Tracheen
diese Atemöffnungen ein und wird
über ein Netz von verzweigten
Röhren (Tracheen) im Körper verteilt
Stigma
und den Organen zugeführt.
Manche Wasserinsekten besitzen nur am Körperende Stigmen.
Zum Atemholen schwimmen sie an die Wasseroberfläche und
strecken die Hinterleibsspitze in die Luft.
Der Schwanz der Rattenschwanzmaden
(Maden der Schwebfliegen) ist als Atmungsorgan ausgebildet. Er kann, je nach Tiefe
des Wassers wie ein Teleskop zum Atmen ausgezogen werden.
Manche Wasserinsekten atmen den Sauerstoff der im Wasser
gelöst ist mit “Tracheenkiemen”.
Herunterladen
Explore flashcards