El Niño und seine Auswirkungen

Werbung
El Niño und seine Auswirkungen
Dr. Daniela Matei, Max-Planck-Institut für Meteorologie
Das Christkindl
oder
das Teufelskind?
Quelle: NASA
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
El Niño in den Medien: der Wetter-Godzilla
Seltenes Ereignes: drei Taifune
©Japanese Meteorological Agency
El Niño führt in Indonesien zu einer Dürre – samt
verstärktem Auftreten von Waldbränden. © AFP
Auf den Philippinen sorgt El Niño immer wieder für
Trockenheit. © Francis R. Malasig
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
El Niño beeinflusst die globale Temperatur der Erde
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
El Niño („das Christuskind“) & La Niña („das kleine Mädchen“)
Entwicklung der Meeresoberflächentemperatur
La Niña SST
Neutral SST
El Niño SST
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Das ENSO-Phänomen
ENSO = El Niño –Südliche Oszillation
El Nino steht für die ozeanischen
Zusammenhänge
Southern Oscillation bezieht sich auf die
atmosphärischen Zusammenhänge.
© NOAA
© NOAA
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Der neutrale Zustand im Ozean-AtmosphäreSystem des Pazifik
Lutgens und Tarbuck, 2001
Quelle: NOAA/NCEP/CPC
Die El Niño Extremphase (schematisch)
Quelle: NOAA/NCEP/CPC
Weltweite Auswirkungen von El Niño
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Historische El Niño und La Niña Ereignisse
©NOAA
©NOAA
82-83
97-98
15-16
73-74 & 75-76
10-11
55-56
88-89
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
El Niño und La Niña in Anomaliedarstellung
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Das Ozeanbeobachtungssystem
im äquatorialen Pazifik
Quelle: Wang et al. (2012), Abb. geändert nach Vorlage von M. McPhaden at NOAA/PMEL
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Bojen messen die Geschehnisse in Tiefen von
mehreren Hundert Metern
© NOAA
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Umverteilung von Wärme von Westen nach Osten
und Netto-Verlust während eines El Niño
©NASA Earth Observatory
Rot ist 30 °C und blau ist 8 °C.
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Vergleich der Super-El Niños von 1997 und 2015
(Anomalien des Meeresspiegels)
©NASA
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Die Auswirkungen von jedem El Nino sind anders. Warum?
El Nino Rapid Response Field Campaign 2016
Quelle: NOAA
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Außergewöhnliche Trockenheit und Niederschläge
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Ausmaß der Umweltkatastrophe in Indonesien:
Eine ganze Region ringt nach Luft
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Die Brandrodungen sind die eigentliche Ursache
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Seltene Wildtiere wie der Orang-Utan sind bedroht
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Fehlendes Futter für Meerestiere während El Nino
El Niño 1997
Neutrales Jahr
El Niño 2015
© NASA Earth Observatory
Die Chlorophyllmenge im zentralen tropischen Pazifik
nimmt deutlich ab während El Nino
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
El Niño - Ereignisse können in manchen tropischen
Meeresgebieten zum Ausbleichen von Korallen führen
Images from December 2014 (left) and February 2015 show coral bleaching in the
Pacific waters around American Samoa. Credit: XL CATLIN SEAVIEW SURVEY
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Die Pazifische Taifun-Aktivität (ACE-Index) während
der letzten Jahrzehnte
Maxima gehen häufig mit El Niños einher
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Die Atlantische Hurrikan-Aktivität (ACE-Index)
während der letzten Jahrzehnte
Minima gehen häufig mit El Niños einher
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
El Niño verschiebt auch Regengebiete:
Die Atacama Wüste blüht
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Die Wüste, ein Blütenmeer
Quelle: EFE/Mario Ruiz, Lapatilla
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Zusammenfassung
 El Niño ist das Resultat von Wechselwirkungen zwischen dem Ozean
und der Atmosphäre.
 Es hat weltweite Auswirkungen in Bezug auf Temperatur und
Niederschlag (Monsun) und beeinflusst auch die Hurrikanaktivität im
Atlantik und die Taifuntätigkeit im Pazifik und Indischen Ozean.
 Die Simulation und Vorhersage von El Niño ist ein geeigneter Test für
Klimamodelle (Rechnungen zum globalen Wandel).
 ENSO basiert auf einem (gedämpften) Zyklus und ist daher prinzipiell
vorhersagbar.
 El Niño ist zwar nur einige Monate im voraus vorhersagbar, bedeutete
allerdings den Einstieg in die Jahreszeitenvorhersage.
 Die gegenwärtige Atempause bei der globalen Erwärmung („hiatus“)
hat auch mit den Vorgängen im tropischen Pazifik zu tun.
 Trotz aller Erfolge: Wir müssen aber noch viel verstehen
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
El Niño und La Niña in Anomaliedarstellung
2015-2016 versus 1997-1998 Super El Niños
16. Münchner Wissenschaftstage, 15th Nov 2016
Herunterladen
Explore flashcards