KOMM, SCHÖPFER GEIST! ORATORIUM FÜR KINDER

Werbung
KOMM, SCHÖPFER GEIST!
ORATORIUM FÜR KINDER & JUGENDLICHE
1. OKTOBER 2016, 17.00 UHR, MITSUBISHI-ELECTRIC-HALLE
Höchst erfolgreiche biblische Musicals für Kinder- und Jugendchöre sind ein
Markenzeichen für das Komponistenteam des Katholischen Kantorenkonventes in
Düsseldorf: „Unterwegs in ein neues Land“, „Trau’n wir uns den Wolken nach“,
„Salomo oder die Lilien auf dem Felde“ , um nur einige Beispiele zu nennen, sind aus
dem Repertoire der Kinderchöre in Deutschland und im angrenzenden Ausland nicht
mehr wegzudenken und haben viele hundert Aufführungen erlebt.
2015 hat die Stadt Düsseldorf diese Arbeit mit einem Stipendium gewürdigt,
verbunden mit dem Auftrag für eine neue Komposition. Als Sujet fiel die Wahl
diesmal auf den mittelalterlichen Hymnus „Veni creator spiritus“, „Komm, Schöpfer
Geist“, der in allen Strophen in bekannt packend modernem Stil für Kinder- und
Jugendchöre, Solisten und professionelles Instrumentalensemble durchkomponiert
und mit zeitgenössischen deutschsprachigen Texte ergänzt wurde. Das kleine
Oratorium versteht sich gleichzeitig als Diskussionsbeitrag für die Achtung geistiger
Würde des Menschen in den aktuellen religionspolitischen Auseinandersetzungen.
Über 300 Kinder und Jugendliche werden als Aktive zur Uraufführung erwartet, denn
Düsseldorf verfügt nicht nur über ein besonderes Komponistenteam, sondern auch
über die größte Zahl an singenden Kindern in einer Region des Kölner Erzbistums.
Zusammen mit weiteren spannenden Stücken ist das Werk zu erleben am 1. Oktober
um 17.00 Uhr in der Mitsubishi-Electric-Halle, Siegburger Straße. Ganz bewusst soll
es an diesem Tag mit der Botschaft vom Geist Gottes hinausgehen aus dem
engeren kirchlichen Raum.
Kompositionsstipendium für Düsseldorfer Kantoren
Seit 2005 vergibt die Stadt Düsseldorf in zweijährigem Turnus ein finanziell solide
ausgestattetes Stipendium für kirchenmusikalische Komposition in zwei Teilen: Ein
Teil für die Zeit des Schreibens, ein Teil im Folgejahr für die Kosten der Aufführung.
2015 wurde dieses Stipendium zum letzten Mal vergeben und zwar an das
Autorenteam des Düsseldorfer Kantorenkonventes mit Markus Hinz, Pamela König,
Christoph Krippendorf, Christoph Seeger, Klaus Wallrath und Dr. Odilo Klasen. In
dieser oder ähnlicher Besetzung zeichnet das Team ja bekanntermaßen für eine
Reihe erfolgreiche Kindermusicals verantwortlich. Auch diesmal sollte es ein Werk
für Kinder sein, allerdings kein Musical, sondern ein großangelegter Chorhymnus für
Kinder- und Jugendchor sowie ein mit Bläsern, tiefen Streichern, Klavier und
Schlagwerk reich besetztes Ensemble. Dabei sollten insbesondere auch den
Jugendchören entsprechend anspruchsvolle Aufgaben zukommen in musikalisch
sinnvoller Kombination mit Teilen, die auch für Jüngere gut und vor allem mit Freude
zu bewältigen sind.
Auch ca. 60 Kinder und Jugendliche unseres Chores nehmen teil.
Sie werden im ersten Konzertteil auch mit eigenen Chorbeträgen auftreten.
Karten sind im Vorverkauf über die Chorleiterin, den Pfarrbüros des Pfarrverbandes,
bei Lotto Franken (Kalkstraße, Wittlaer) sowie an der Abendkasse erhältlich.
Weitere Infos bei Petra Verhoeven unter 0152 3402 9512 oder [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards