Vorbereitung zur Koloskopie mit Moviprep und x-Prep - Central

Werbung
Vorbereitung zur Koloskopie mit Moviprep und x-Prep
3 Tage vor der Untersuchung:
Kein kernhaltiges Obst oder Gemüse etc.(z.B. Kiwis, Tomaten, Weintrauben, Vollkornbrot).
1 Tag vor der Untersuchung:
ballaststoffarme Nahrung (z.B. Weißbrot, Kartoffeln, Teigwaren, Reis, Fisch, Käse, Eier),
Tee, Säfte (ohne Fruchtfleisch).
Nach dem 1. Schluck MOVIPREP und x-Prep :
Bis zur Untersuchung keine feste Nahrung mehr. Sie sollten in diesem Zeitraum
mindestens einen weiteren Liter klarer Flüssigkeit zu sich nehmen, um großen Durst und
eine Austrocknung des Körpers zu vermeiden.
Mögliche klare Flüssigkeiten sind:
Wasser, klare Suppen, Obstsäfte (ohne Fruchtfleisch), limonadenhaltige Getränke oder Tee
(ohne Milch). Diese Getränke können Sie bis spätestens eine Stunde vor der Untersuchung
zu sich nehmen.
Trinken Sie 1 Liter MOVIPREP innerhalb von 1 bis 2 Stunden.
Versuchen Sie alle 10 – 15 Minuten ein Glas zu trinken.
Wir empfehlen nachdrücklich die zusätzliche Einnahme mindestens
eines weiteren Liters frei gewählter klarer Flüssigkeit.
®
®
Bei Morgentermin gesplittete Einnahme: 1. Teil abends 18 Uhr, 2.Teil morgens 7 Uhr
Bei Nachmittagtermin alles am selben Morgen trinken z. B. 7 Uhr und 9 Uhr
Datum……………..um…………….Uhr
½ Fläschli x-Prep unverdünnt Trinken und ein
Glas Wasser nach Trinken.
1 Liter Moviprep kalt anrühren und Trinken.
Möglichst viel Flüssigkeit nachtrinken,
Traubenzucker erlaubt.
Datum…………….um……………..Uhr
½ Fläschli x-Prep unverdünnt Trinken und ein
Glas Wasser nach Trinken.
1 Liter Moviprep kalt anrühren und Trinken.
Möglichst viel Flüssigkeit nachtrinken,
Traubenzucker erlaubt.
Wichtig:
- Sobald sie mit dieser Vorbereitung beginnen, dürfen Sie keine feste Nahrung
mehr zu sich nehmen.
- Sie dürfen während der ganzen Vorbereitung Flüssigkeit zu sich nehmen
(keine Milch und Fruchtsäfte).
- Moviprep und X-Prep sind Abführmittel (Durchfall!), damit der Darm
gereinigt wird, bleiben Sie also am besten im gewohnten Umfeld.
- Um übermässige Reizungen am After zu vermeiden benützen Sie z..B..Vaseline.
- Kommen Sie nicht mit dem Auto zur Untersuchung, weil wir zur
schmerzlosen Durchführung der Untersuchung ein Medikament
verabreichen, welches die Fahrtauglichkeit beeinträchtigt.
Herunterladen
Explore flashcards