Präsentation #5

Werbung
Präsentation #5
Schiffe zur See
Wenn mein Schiff einläuft…
Für die meisten Menschen, ist Network Marketing die EINZIGSTE
Möglichkeit jemals viel Geld zu haben.
-kein Erbe, fehlendes Startkapital für ein anderes Geschäft etc.
Network Marketing bietet die einmalige Chance, von einem
Mentor persönlich betreut zu werden ohne den Alltag auf den
Kopf zu stellen. In jedem andere Geschäft ist man allein und muss
sein ganzes Leben umkrempeln.
Mit der Schiffsanalogie kann man gut ermitteln, wer ernsthaft
interessiert ist und persönlich motivierende Ziele hat.
Drei Schiffstypen
Stellen Sie sich vor, Sie stehen an Land und warten auf drei Schiffe,
die von ihrer Reise nach Hause kommen.
Die drei Schiffstypen:
-beladen mit GOLD
-voll mit SILBER
-LEER
Die Schiffe repräsentieren alle Partner in ihrer Organisation. Selbst
gesponserte und Partner von Partnern.
Mit welchen Schiffen sollte man nun arbeiten?
Silber zu Gold
Ein neuer Partner fängt als Silberschiff an.
Wie wir es ausbilden entscheidet, ob es ein Goldschiff wird
oder leer ausgeht.
Je mehr wir anderen helfen aus Silber Gold zu machen,
desto weniger müssen wir neue Schiffe anheuern.
Der Hafenmeister
Natürlich ist das Goldschiff die beste Wahl.
Es zu unterstützen ist für alle Beteiligten am lukrativsten.
Es läuft mit großer Freude in den Hafen ein und braucht uns dazu
als Hafenlotsen.
Die leeren Schiffe haben ihr anfängliches Silber über Bord
geworfen. Und so sehr wir ihnen auch wünschen, mit einer
Ladung Gold einzulaufen, wenn der Kapitän betrunken und
verantwortungslos handelt, ist es für uns nur frustrierend und
kostet Kraft und Zeit, die unsere Goldschiffe benötigen.
Goldschiffe (1)
Sie sind lernbegierig, haben Frage.
Sie bitten um Hilfe beim Sponsern und Ausbilden neuer Partner.
Sie sind begeistert vom Geschäft, sie verstehen genug, um zu
wissen, dass es funktioniert und auch ihnen möglich ist, wie vielen
andern zuvor und das motiviert sie.
Sie engagieren sich, sie testen Produkte und nutzen ihre Freizeit,
um das Geschäft zu erlernen.
Bevor wir weiter machen, wenn SIE mehr von ihrem Sponsor
möchten, tun Sie diese Dinge und zeigen sie ihm, dass Sie ein
Goldschiff sind.
Goldschiffe (2)
Sie haben Ziel, Dinge die sie wirklich motivieren, die ihnen wichtig
sind, dafür etwas zu tun.
Sie sind positive Menschen, man mag sie, ihre Art baut andere
Menschen auf.
Wer will schon mit negativen Leuten rumhängen und sich
runterziehen lassen, wenn das Leben doch so schön sein kann?
Gold vs. Silber
Der Unterschied ist eigentlich nur, dass Silberschiffe noch nicht
lange genug im Geschäft sind, um das Potenzial zu erkennen, um
es ernsthaft als Möglichkeit für sich zu erkennen.
Dazu können wir ihnen unsere Erfolgserlebnisse berichten.
DENN, mit das Wichtigste in unserem Geschäft ist,
wenn sie sehen, dass es funktioniert,
sind sie Feuer und Flamme.
3 wichtige Wörter
Vorstellen
Einbeziehen
Wachsen
Stellen Sie jemanden die Einführungspräsentation vor, mit der
Chance auf Residualeinkommen.
Beziehen Sie ihn in dieses Trainingssystem mit ein.
Helfen sie ihren Partnern zu Wachsen.
Der nächste Schritt…
„Sie können alles in der Welt haben, was Sie möchten,
wenn Sie nur genug Menschen helfen das zu bekommen
was diese wollen.“ Zig Ziglar
SIE sind KEIN leeres Schiff.
Wenn Sie in der Präsentation bis hier her gekommen sind,
sind Sie ein Goldschiff, oder mindestens auf dem Weg
eines zu werden.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten