Pflanzenstoffe Pulverformel + Sonstiges.indd

Werbung
Pflanzenstoffe Pulverformeln + Sonstiges
Chlorophyll
Wesentliche Wirkstoffe / Nährwerte
Inhaltsstoffe
Menge pro Kapsel
Alfalfa-Klee (Luzerne)
Chlorophyllin (Mg )
2+
570 mg
30 mg
Zutaten: Natürliches Alfalfa-Klee-Pulver
(Lucerne medicago sativa), Chlorophyllin (Mg+).
Pflanzliche Kapselhülle (Cellulose mit Chlorophyllin).
Beschreibung
statt Mg2+, sodass Chlorophyll eine ganzheitliche
Was ist Life Light® Chlorophyll?
Unterstützung der Sauerstoffkonzentration im
Körper zugeschrieben wird.
Life Light® Chlorophyll enthält chlorophyllhaltigen
Alfalfa-Klee in Kombination mit wasserlöslichem
Magnesium-Chlorophyllin.
Alfalfa-Klee (Lucerne medicago sativa) hat
im arabischen Raum seit Jahrhunderten als
besonderes Lebensmittel Tradition. Er wird als
„Vater aller Lebensmittel“ bezeichnet und gilt
wegen seines hohen natürlichen Chlorophyllund Nährstoffgehalts als „wertvollste Pflanze der
Welt“. Für Nobelpreisträger L. Burbank ist Alfalfa
aus diesem Grund die „Zukunftsnahrung der
Menschheit“. Dieser Nährstoffreichtum von Alfalfa
resultiert einerseits aus der photosynthetischen
Umwandlung von Sonnenenergie in pflanzliches
Chlorophyll a und b sowie andererseits aus seiner
Fähigkeit zur Aufnahme wertvoller Mineralstoffe
und Spurenelemente durch sein bis zu 6 Meter tief
reichendes Wurzelsystem.
Die Besonderheit pflanzlichen Chlorophylls besteht
darin, dass die molekulare Grundstruktur von
Chlorophyll jener von Hämoglobin ähnlich ist.
Das für den Sauerstofftransport im Blut wichtige
rote Hämoglobin unterscheidet sich vom grünen
Chlorophyll lediglich durch das Zentralatom Fe2+
Chlorophyllin ist die wasserlösliche und somit
besser resorbierbar Form von Chlorophyll. Bei dem
speziellen und schonenden Herstellungsverfahren
wird das Zentralatom Mg+ im Porphyrin-Ring des
natürlichen Chlorophylls belassen, wobei die lange
Phytolkette, die für die Wasserunlöslichkeit des
Chlorophylls verantwortlich ist, abgespalten wird. So
bleibt das natürliche Chlorophyll im wichtigen „Kern“
erhalten.
Welche wesentlichen Funktionen
erfüllt Chlorophyll?
• Sanfter und nachhaltiger Ausgleich des
Säure-Basen-Haushaltes: Alfalfa-Klee zählt
insbesonders aufgrund seines hohen ChlorophyllGehalts zu den „basenbildenden“ Lebensmitteln.
Nach neuesten Erkenntnissen von Prof. F. Bahr
korreliert Chlorophyll mit dem Akupunkturpunkt mit
der Bezeichnung „En0“ (En-null) in der Traditionell
Chinesischen Medizin. Er ist der sogenannte
„Wendepunkt des Energiemeridians“. Von ihm
gehen einerseits die positiven Energiepunkte En1,
En2 und En3 sowie andererseits die negativen
Seite 106
Orthomolekulare Kompetenz seit über 20 Jahren.
Pflanzenstoffe Pulverformeln + Sonstiges
Energiepunkte wie -1En, -2En und -3En aus.
Der Akupunkturpunkt En0 steht in Resonanz zu
Säuren und hat daher auch die Bezeichnung „pHHinweispunkt“. Tatsächlich hat Chlorophyll eine
milde, ausgleichende und gut anhaltende Wirkung
auf das körpereigene Säure-Basen-Gleichgewicht.
Dies gilt insbesondere auch für Chlorophyllin
als wasserlösliche Form von Chlorophyll für
die entsäuernde Wirkung im wässrigen Zytosol
(Zellplasma) und im extrazellulären Raum.
• Zellatmung und Zellreinigung: Aufgrund
der großen Ähnlichkeit von Chlorophyll mit der
Molekülstruktur von Hämoglobin soll Chlorophyll
bzw. das wasserlösliche Chlorophyllin auch die
Zellatmung und damit die Sauerstoffkonzentration
im Körper steigern. Den Pflanzenstoffen von AlfalfaKlee wird zudem eine zellreinigende Wirkung
zugeschrieben.
• Wundheilung und onkologische Effekte:
Chlorophylline finden topische Anwendung bei
langsam heilenden Wunden. Sie können zudem
molekulare Komplexe mit carcinogenen Stoffen
eingehen und somit carcinogene Effekte wirksam
blockieren.
Was ist das Besondere an
Life Light® Chlorophyll?
Life Light® Chlorophyll bietet eine spezielle
Kombination aus schonend getrocknetem
und vermahlenem Alfalfa-Klee-Pulver sowie
wasserlöslichem Chlorophyllin für eine bessere
Resorbierbarkeit und somit Bioverfügbarkeit. Die
Besonderheit des von Life Light® verwendeten
Chlorophyllins besteht darin, dass Magnesium
(Mg2+) als natürliches Zentralatom im PorphyrinRing des Chlorophylls belassen wird und im
Gegensatz zum sogenannten „Kupfer-Chlorophyllin“
nicht durch ein Kupferatom (Cu2+) ersetzt wird.
Das wasserlösliche Magnesium-Chlorophyllin hat
somit eine größere Ähnlichkeit mit dem natürlichen
Chlorophyll als Kupfer-Chloropyhllin.
Anwendungsempfehlung
Täglich 2 Kapseln mit reichlich Wasser schlucken.
Die optimale Dosierung kann im Einzelfall
indikationsbezogen angepasst werden.
Für eine rasche, initiale Entsäuerung des
Körpers empfiehlt sich in einem ersten Schritt
die Verwendung mineralischer Basenpräparate.
In einem zweiten Schritt kommt Chlorophyll zum
sanften, anhaltenden Ausgleich des Säure-BasenHaushaltes zur Anwendung.
Die entsäuernde Wirkung von Chlorophyll auf
körperlicher Ebene kann durch die entsäuernde
Wirkung von Gymea Lily+Correa-Blütenessenzen
auf geistig-seelischer Ebene „synergistisch“ ergänzt
werden. Für diese geistig-seelische Übersäuerung
steht die umgangssprachliche Redewendung: „Ich
bin sauer.“
Anwendungsbereich
• Körperliche und/oder geistige Übersäuerung;
• Müdigkeit und Abgeschlagenheit aufgrund einer
geringen Sauerstoffkonzentration im Körper;
• Zellreinigung sowie begleitende onkologische
Indikationen.
Sinnvolle Anwendungskombinationen
Chlorophyll synergy, 60 Chlorophyll Kapseln und
20 ml Gymea Lily + Correa-Blütenessenz, Art.Nr.
20093;
pHsan® Mineralkomplex, 60 Kapseln,
Art.Nr. 20682.
Bestellinformation
Artikel-Nr.
Gebinde
Inhalt
20090
Braunglas
60 Kapseln
Seite 107
FACHINFORMATION für den medizinischen Fachkreis
Copyright Life Light Handels GmbH
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten