Angebot Kammermusik 2007/2008

Werbung
KONZERTDIREKTION PRO MUSICA
DR. HANS HIERNICKEL
Franz-Ludwig-Straße 14a, 96047 Bamberg * Tel 0951-200065 * Fax 0951-201459 * e-Mail [email protected]
Roswitha Lohmer - Kurzbiographie
Bereits im Alter von 17 Jahren spielte Roswitha Lohmer das Klavierkonzert Nr. 1 von Chopin. Nach dem
Abitur studierte sie an den Musikhochschulen München, Hamburg und Köln.
Als Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes besuchte sie Meisterkurse in Italien und
der Schweiz bei G. Agosti und M. Horszowski. Zu ihren Lehrern zählten außerdem J. Palenicek und R.
Firkusny.
Eine weitgespannte Konzerttätigkeit führte Roswitha Lohmer außerhalb Deutschlands durch mehr als
vierzig Länder der Welt unter anderen Argentinien, Bolivien, Brasilien, Bulgarien, Chile, Ecuador, El
Salvador, Estland, Griechenland, Guatemala, Honduras, Indien, Indonesien, Japan, Kirgisistan, Kuwait,
Lettland, Litauen, Mosambik, Nepal, Nicaragua, Pakistan, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico,
Rumänien, Rußland, Sambia, Saudi Arabien, Slowenien, Spanien, Südafrika, Taiwan, Thailand, Ukraine,
Uruguay, Usbekistan, die U.S.A., die Vereinigten Arabischen Emirate und die Volksrepublik China. Dabei
gastierte sie als Solistin ebenso wie auch kammermusikalisch.
Neben zahlreichen anderen Orchestern spielte sie mit der Rumänischen Nationalphilharmonie, dem
Staatlichen Orchester St. Petersburg, dem Kammerorchester der Lettischen Nationalphilharmonie, dem
Staatlichen Orchester Thessaloniki, dem Orquestra do Norte in Portugal, dem Zaporozhye Symphony
Orchestra in der Ukraine, der Zentralen Chinesischen Philharmonie Peking sowie dem Taiwan Symphony
Orchestra, den Nationalorchestern Paraguay und El Salvador, dem Nationalorchester Usbekistan,
Taschkent, und dem Philharmonischen Orchester Breslau. Mit der Thüringen Philharmonie ging sie auf
Tournee durch alle Baltischen Länder.
Die beiden letzten Auslandstourneen führten Roswitha Lohmer 2012 nach Rußland mit Konzerten in
Kaliningrad, St. Petersburg, Moskau und Ekaterinburg sowie nach Japan mit Konzerten in Kobe und
Tokio. Hier war beim Konzert aus Anlaß des offiziellen Abschlusses der Feierlichkeiten zu 150 Jahren
deutsch-japanischer Freundschaft ebenfalls Seine Kaiserliche Hoheit Kronprinz Naruhito anwesend.
CD-Aufnahmen
Beethoven
Beethoven
Mozart
Brahms
Rachmaninoff
Liszt
Erdmann
Janácek
Chopin
Schumann
Brahms, Liszt, Chopin
Klavierkonzerte Nr. 4 und Nr. 5 - Philharmonisches Orchester Sofia unter
Emil Tabakov
Sonaten Nr. 12 As-Dur op. 26, "Appassionata”, "Waldsteinsonate”
Klavierkonzerte d-moll KV 466 und Es-Dur KV 271 "Kammerensemble
Orpheus" Sofia, R. Christow
Klavierkonzert Nr. 2 Philharmonisches Orchester Plovdiv unter Emil
Tabakov
Klavierkonzert Nr. 2 - Thüringen Philharmonie unter Olaf Koch
"12 Transzendentale Etüden"
Concertino für Klavier und kleines Orchester - Thüringen Philharmonie unter
Olaf Koch
Werke für Soloklavier: Sonate "1.X.1905", Die Ahnung - Der Tod, "Im
Nebel" (1911/1912), "Auf verwachsenem Pfad", "Erinnerung"
24 Etüden op. 10 & op. 25
Fantasie C-Dur und Kreisleriana
Romantische Klaviermusik mit Werken
Herunterladen
Explore flashcards