die Regularien.

Werbung
Dr. Peter Pagé Preis
für ein mathematisch naturwissenschaftliches Projekt
( Geldpreise für herausragende Projekte im Gesamtwert von 1000 € )
Jury: Fachbereichsleiter, Fachgruppensprecher und weitere Kollegen aus dem
Aufgabenfeld III: Herr Meier ( Fachbereich ), Herr Dr. Grund ( M ), Herr
Nothhof/Geier ( Ph ), Frau Köppen ( Ch ), Herr Schäfer ( Bio ), Herr Hiebsch ( Inf )
Sprecherin der Jury und Verantwortliche für den Projektablauf:
Frau Köppen, mail: koeppens@gmx.de
Thema:

Aus dem MINT – Bereich (Mathematik, Physik, Chemie,
Biologie, Informatik oder fächerübergreifend)
Teilnehmer:

Gruppen von 2 – 6 Schülerinnen und Schülern der
Klassen
5 – 13
Bearbeitungszeit/Abgabe
der Arbeit


Ab sofort bis zum 1. Mittwoch nach den
Osterferien(10.4.2013)
15.2.2013 Vorlage erster Ergebnisse und Anleitung zur
Ausarbeitung einer wissenschaftlichen Arbeit


Termin: 1.12.2012
Unterlagen: Thema, Teilnehmer, betreuende Lehrkraft



in 3-facher Ausfertigung + CD
max. 10 DIN A4 Seiten ( Schriftgröße: Arial 12 )
Aufbau: Thema; Gliederung; Durchführung;
Ergebnisse; Fazit; Quellenangabe

Beratung über die Projekte Anfang Mai 2013
Einladung der preiswürdigen Projektgruppen zum
Kolloquium
Kolloquium letzte Maiwoche
Entscheidung
Anmeldung bei
Frau Köppen :
Schriftliche
Ausarbeitung:
Zusammenkunft
der Jury:


Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten