Diana Schmid, Mezzosopran, geboren in Augsburg, studierte

Werbung
Diana Schmid, Mezzosopran,
geboren in Augsburg, studierte zunächst an der
Hochschule für Musik in Dresden und setzte ihr
Studium im Konzertexamen an der
Musikhochschule Rheinland-Pfalz in Mainz fort.
Sie war Mitglied des Jungen Ensembles des
Staatstheaters Mainz und wurde mit zahlreichen
Preisen ausgezeichnet wie dem Preis der
Stiftung Mainzer Theaterkultur und dem Gerdund-Margarethe-Krämmer-Preis. Sie war 1.
Preisträgerin beim Internationalen Gottlob-FrickWettbewerb sowie Stipendiatin der RichardWagner-Stipendienstiftung.
Von der Johannes Gutenberg-Universität in
Mainz wurde ihr der „Preis für besonders
begabte Nachwuchskünstlerinnen“ zuerkannt.
Gastengagements führten sie zum Festival de
Radio France sowie an die Oper Frankfurt und
Hamburg.
Zahlreiche Konzertverpflichtungen vervollständigen ihr breitgefächertes Repertoire.
Herunterladen
Explore flashcards