klicken

advertisement
Mechanik / Übung Diagramme 1
m
km
2. Ein Motorrad wird aus der Geschwindkeit v=72 h mit a=2 s 2 gleichmäßig verzögert.
a) Welche Zeit vergeht, bis das Motorrad zum Stillstand kommt?
b) Wie lange ist der Bremsweg?
3. Ein Auto beschleunigt gleichmäßig in 12s von 0 auf 100
Welchen Weg hat es in dieser Zeit zurückgelegt?
km
h
.
km
4. Eine Rakete soll in 2,5min die Geschwindigkeit 6 s erreichen.
a) Wie groß ist die Beschleunigung?
b) Welchen Weg legt die Rakete in dieser Zeit zurück?
5. Ein Auto mit der Anfangsgeschwindigkeit 108 km
wird mit 5
h
m
s2
abgebremst.
a) Nach welcher Zeit kommt es zum Stillstand?
b) Welchen Weg legt es während des Bremsens zurück?
6. Ein Körper fällt aus einer Höhe von 125 m frei herab. Nach welcher Zeit und mit welcher
Geschwindigkeit trifft er auf dem Boden auf?
7. Die Beschleunigung des ICE der Deutschen Bahn AG kann bis zu 1,2
m
s2
erreichen.
a) Nach welcher Zeit würde danach der Zug seine Höchstgeschwindigkeit von 324
b) Welche Strecke hat er dann zurückgelegt?
km
h
erreichen?
Kreuze an!
Was beschreibt die physikalische Größe Beschleunigung?
Die Beschleunigung gibt an, um wie viel sich die Geschwindigkeit in einer Sekunde ändert.
Die Beschleunigung gibt an, wie schnell ein Fahrzeug von 0 auf 100 km/h beschleunigt.
Die Beschleunigung gibt an, wie groß die Geschwindigkeit nach einer Sekunde ist.
m
Beim Freien Fall beträgt die Beschleunigung ungefähr 10 s 2 . Wie groß ist der Weg, der in der ersten
Sekunde des Falls zurückgelegt wird?
20 m
10 m
5m
Welcher Zusammenhang besteht bei einer gleichmäßig beschleunigten Bewegung zwischen der
Geschwindigkeit und der Zeit.
Die Geschwindigkeit ist proportional zum Quadrat der Zeit.
Geschwindigkeit und Zeit sind zueinander proportional.
Die Zeit ist proportional zum Quadrat der Geschwindigkeit.
Beim Freien Fall beträgt die Beschleunigung ungefähr 10
Sekunde des Falls zurückgelegt wird?
10 m
15 m
20 m
Weitere Fragen unter: http://physikquiz.de/
m
s2
. Wie groß ist der Weg, der in der zweiten
Herunterladen