Diskussion: Pluto kein Planet

Werbung



#Quiz.de @ irc.GameSurge.net (http://www.moxquiz.de/index.php)
Fehler/Bugs im #Quiz.de
(http://www.moxquiz.de/showforum.php?id=9&s=233ca67d854aef558ee48929923e8024)
Diskussion: Pluto kein Planet !
(http://www.moxquiz.de/showtopic.php?id=129&page=1&s=233ca67d854aef558ee48929923e8024)
Umfrage: Is Pluto im #Quiz.de ein Planet?
Abgegebene Stimmen: 6
Ja
4
66.7%
Nein
2
33.3%
General Cartman Lee
08.11.2007, 12:40
Betreff: Diskussion: Pluto kein Planet !
Also, das Thema sagt es schon, Pluto ist kein Planet, und ich wollte eine Diskussion starten, ob alle Fragen
in denen Pluto als Planet bezeichnet wird dementsprechen abgeändert werden sollen.
Für alle unglübigen erstmal die Originaldefinition eines Planeten:
IAU Resolution: Definition of a Planet in the Solar System
RESOLUTION 5A
The IAU therefore resolves that "planets" and other bodies in our
Solar System, except satellites, be defined into three distinct
categories in the following way:
(1) A "planet" is a celestial body that (a) is in orbit around the Sun,
(b) has sufficient mass for its self-gravity to overcome rigid body
forces so that it assumes a hydrostatic equilibrium (nearly round)
shape, and (c) has cleared the neighbourhood around its orbit.
(2) A "dwarf planet" is a celestial body that (a) is in orbit around the
Sun, (b) has sufficient mass for its self-gravity to overcome rigid
body forces so that it assumes a hydrostatic equilibrium
(nearly round) shape , (c) has not cleared the neighbourhood around
its orbit, and (d) is not a satellite.
(3) All other objects except satellites orbiting the Sun shall be
referred to collectively as "Small Solar-System Bodies".
Für die die kein Englisch können:
Damit ein Planet ein Planet ist müssen 3 Punkte erfüllt sein:
i) Seine Schwerkraft muss ihm Kugelform verleihen
ii) Er muss die Sonne umkreisen
iii) Er muss seine Umgebung "freiräumen"
Himmelskörper, auf die nur i) und ii) zutreffen nennt man Zwergplaneten oder Kleinplaneten, und zu
diesen zählt auch Pluto, da er seine Umgebung nicht freiräumen kann.
Nun äußert euch mal dazu
|-typ-|
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
Pluto ist der Planet der Herzen!
08.11.2007, 12:45
Aus welchem Jahr ist denn deine "Original"-Definition?
|-typ-|
08.11.2007, 12:54
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
Hier die Kritik an der "neuen" Definition:
Zitat:
An der in Prag beschlossenen Planetendefinition regt sich Kritik von Astronomen. Eine
Expertenkommission hatte im Vorfeld der Konferenz eine Definition erarbeitet, die eine
Erhöhung der Planetenanzahl auf 12 vorsah. Dies hatte zu hitzigen Diskussionen geführt,
die zu der schließlichen Kompromissdefinition geführt hatten. Hauptkritikpunkte an der
verabschiedeten Definition sind:
Die Abstimmung erfolgte am letzten Tag der Konferenz, als von 2.500 angereisten
Astronomen der IAU nur noch 424 Delegierte anwesend waren.
Die Definition sei sehr "schlampig" erarbeitet, da nach ihr auch Erde, Mars, Jupiter und
Neptun eigentlich ihren Planetenstatus verlieren würden, denn diese Körper erfüllen
nicht den Punkt 3 der Definition, der Pluto den Planetenstatus gekostet hat. Im
Sonnenorbit der Erde befinden sich rund 10.000 Asteroiden, in dem des Jupiters sogar um
die 100.000.
Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass durch die Herabstufung von Pluto Millionen von Büchern
umgeschrieben werden müssen. Dieser Kritikpunkt ist jedoch eher schwach zu bewerten,
da durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse ständig Lehrbücher neu geschrieben werden
müssen.
Eine Gruppe von Astronomen hat deswegen eine Petition verfasst, in der sie die
Aufhebung dieser Definition und eine neue Abstimmung fordern. Bis zu ihrer Schließung
am 31. August 2006 fand dieser Antrag 305 Unterschriften.
Zu Gunsten der beschlossenen Definition kann die von Steven Soter eingeführte
planetarische Diskriminante genannt werden. Sie gibt das Verhältnis der Masse eines
Körpers zu der Masse der sonstigen Objekte in seiner Umlaufbahn an, sofern es sich dabei
um keine Monde oder resonant umlaufende Himmelskörper handelt. Aufgrund einer
planetarischen Diskriminante von 1.700.000 beherrscht die Erde ihre Umlaufbahn mehr als
jeder andere Planet unseres Sonnensystems. Ebenfalls sehr dominant sind Venus und
Jupiter. Von den acht Planeten besitzt Neptun die kleinste planetarische Diskriminante.
Mit 24.000 ist sie aber immer noch deutlich größer als die größte Diskriminante eines
Zwergplaneten. Bei Ceres beträgt der Wert 0,33 und bei Pluto gar nur 0,077.
DIe Hervorhebung ist von mir; der Text stammt aus Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Planet#Kritik_an_der_Definition
Gruss,
|-typ-|
General Cartman Lee
08.11.2007, 12:54
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
mitte letzten jahres in etwa
|-typ-|
08.11.2007, 12:57
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
Man sollte meinen, dass eine "Original"-Definition älter ist.
General Cartman Lee
08.11.2007, 13:08
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
wieso sollte sie ?
man hat im kuiper-gürtel ein große anzahl objekte entdeckt, die mit pluto vergleichbar sind. dabei kam
das erste mal die idee auf genau zu definieren was ein planet ist, weil man sonst hunderte planeten im
sonnensystem hätte.
(der kuiper-gürtel ist ein "gürtel" auf der planetenebene des sonnensystems, und besteht aus einer vielzahl
an objekten, ka genau wieviel, und bei etwa 70.000 dieser objekte ist durchmesser > 100 km !)
|-typ-|
08.11.2007, 13:13
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
Deshalb sollte eine Expertenkommission im Vorfeld der Konferenz eine Definition erarbeiten, die eine
Erhöhung der Planetenanzahl auf 12 vorsah. s.o.
General Cartman Lee
08.11.2007, 13:16
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
naja, man kann diese kuipergrütel objekte nicht entsprechend definieren, so dass wir 12 planeten haben,
während die restlichen objekte keine planeten sind.
getreu dem motto: ganz oder gar nicht
General Cartman Lee
08.11.2007, 13:30
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
nach ihr auch Erde, Mars, Jupiter und Neptun eigentlich ihren Planetenstatus verlieren würden, denn diese
Körper erfüllen nicht den Punkt 3 der Definition, der Pluto den Planetenstatus gekostet hat.
ich wollte nur nochmal dadrauf eingegangen sein:
ich kann es nicht belegen, aber ich persönlich glaube NICHT, dass das massereichste objekt im system
nach der sonne, nämlich jupiter, es angeblich nicht schafft seine umgebung freizuräumen, während
masseärmere objekte (zb merkur, venus) es schaffen.
SushiPraline
08.11.2007, 16:08
Betreff: Re: Diskussion: Pluto kein Planet !
MARSHMELLOWS !
Alle Zeiten sind GMT +1 (Sommerzeit)
Viscacha 0.8 RC2
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten