blanco - AHK Argentina

advertisement
Struktur von Marktstudien
1. Pre-Market-Checks
1.1. Pre-Market-Check des Absatzmarkts
1.1.1. Ziel:
Allgemeine Informationen über Entwicklung und Potential der Sektoren /
Branchen, wo die Produkte bzw. die Dienstleistungen des Kunden eingesetzt
werden
1.1.2. Struktur
 Argentinische Wirtschaft (Makroökonomische Daten, gesamtwirtschaftlicher Ausblick)
 Marktvolumen (Produktion, Umsatz, Wachstum, etc.)
 Konsum / Verbraucherstruktur (Volumen, Anzahl der Konsumenten,
regionale Verteilung, etc.)
 Außenhandel (Einfuhr- bzw. Ausfuhrstatistiken)
 Investitionen
(Investitionsvolumen
und
–bedarf,
Großprojekte,
Investitionsvorhaben, etc.)
 Fördermaßnahmen (Steuerliche Fördermaßnahmen, Sonderkredite, etc.)
1.1.3. Preis
€ 600 - € 1.000
1.1.4. Umfang
ca. 5 – 20 DIN A-4 Seiten
07/04/2017 - D:\481343091.doc
1 de 6
1.2. Pre-Market-Check der eigenen Branche
1.2.1. Ziel
Allgemeine Informationen über Entwicklung und Potential des Sektors /
Branche, in der der Kunde tätig ist.
1.2.2. Struktur
 Argentinische Wirtschaft (Makroökonomische Daten, gesamtwirtschaftlicher Ausblick)
 Marktvolumen (Produktion, Umsatz, Wachstum, etc.)
 Außenhandel
(Einfuhrstatistiken
der
Produkte
mit
Angabe
der
Ursprungsländer und Volumen, Auflistung der führenden Importeure, etc.)
 Distributionskanäle
(Kurzbeschreibung
der
wichtigsten
Distributionskanälen)
 Konkurrenzanalyse
(Identifizierung
und
kurze
Auflistung
der
Wettbewerber)
 Zollrecherche
(Zoll-
und
Steuerabgaben,
Registrierungsnotwendigkeit, etc.)
1.2.3. Preis
€ 600 - € 1.000
1.2.4. Umfang
ca. 5 – 20 DIN A-4 Seiten
07/04/2017 - D:\481343091.doc
2 de 6
Einfuhrbestimmungen,
1.3. Pre-Market-Check der Lieferbranche
1.3.1. Ziel:
Allgemeine Informationen über Entwicklung und Potential des Sektors /
Branche, in der der Kunde einen Lieferanten sucht
1.3.2. Struktur
 Marktvolumen (Produktion, Umsatz, Wachstum, etc.)
 Branchenstruktur
(Anzahl
von
Unternehmen,
Beschäftigte,
Produktionskapazitäten, etc.)
 Außenhandel
(Ausfuhrstatistiken
der
Produkte
mit
Angabe
der
Bestimmungsländer, Volumen, etc.)
 Investitionen (Investitionsvolumen, Großprojekte, etc.)
 Fördermaßnahmen (Steuerliche Fördermaßnahmen, Sonderkredite, etc.)
 Zollrecherche
(Zoll-
und
Exportbestimmungen, etc.)
1.3.3. Preis
€ 600 - € 1.000
1.3.4. Umfang
ca. 5 – 20 DIN A-4 Seiten
07/04/2017 - D:\481343091.doc
3 de 6
Steuerabgaben
bei
der
Ausfuhr,
2. Individuelle Marktstudien
2.1. Ziel
Ziel der Marktstudie ist es, zum Ersten die Entwicklung und das Potential des
Absatzmarkts eines Produktes bzw. Dienstleistung zu beschreiben. Zum
Zweiten, den Sektor ins Detail zu analysieren, um daraus die Chancen und
Risiken für einen Markteinstieg zu dokumentieren und daraus Empfehlungen
für einen Markteintritt abzuleiten.
2.2. Struktur
 Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abbildungsverzeichnis
 Einleitung

Abstract / Management Summary

Vorwort

Zielsetzung

Inhaltliche Abgrenzung und Methodik
 Allgemeinheiten zu Argentinien

Geographie, Demographie, Klima

Bodenschätze, Bodennutzung, Energie

Makroökonomische Daten (BIP, Inflation, Wechselkurs, Zinsen,
Konsum, Auslandsverschuldung, Importe, Exporte, Investitionen,
etc.)

Ausblick der argentinischen Wirtschaft
07/04/2017 - D:\481343091.doc
4 de 6
 Absatzmarktanalyse

Marktvolumen (% am BIP, Produktion, Umsatz, etc.)

Konsum
/
Verbraucherstruktur
Konsumenten,
(Volumen,
Konsumtendenzen,
regionale
Anzahl
der
Verteilung,
Anforderungen der Konsumenten, etc.)

Außenhandel (Einfuhr- und Ausfuhrstatistiken)

Investitionen (Investitionsvolumen und –bedarf, Großprojekte,
Investitionsvorhaben, etc.)

Fördermaßnahmen (steuerliche Fördermaßnahmen, Sonderkredite,
etc.)

Fachmessen

Ausblick (Wachstumssegmente, Wachstumsfaktoren, Trends, etc.)
 Marktanalyse, in dem der Kunde sich bewegt

Marktvolumen

Produktion, Umsatz, Wachstum, etc.

Einfuhrstatistiken nach Zoll-Nrn. (Ursprungsland, Gewicht,
Volumen, etc.)

Distributionskanäle

Identifizierung der Distributionskanälen

Charakterisierung / Profiling der Distributionskanälen für
lokale und importierte Produkte


Margen
Konkurrenzanalyse

Identifizierung
der
lokalen
Hersteller
(Auflistung,
Marktanteile, Profiling, , regionale Verteilung, Marken,
Vertriebsnetz, etc.)

Identifizierung von ausländischen Herstellern (Auflistung,
Marktanteile, Profiling, , regionale Verteilung, Marken,
Vertriebsnetz, etc.)

Angebot der lokalen Konkurrenten (Produktbeschreibung,
Qualität,
Leistungsangebot
Service), etc.)
07/04/2017 - D:\481343091.doc
5 de 6
(Finanzierung,
Aftersales-

Angebot
der
ausländischen
(Produktbeschreibung,
Qualität,
Konkurrenten
Leistungsangebot
(Finanzierung, Aftersales-Service), etc.)

Preisanalyse

Preisniveau und Vergleich der lokalen und importierten
Produkte (Store-check)


Zoll

Zollsätze und Steuerabgaben

Einfuhrbestimmungen und Zertifizierungen

Registrierung / Registrierungsverfahren
Fachmessen
 Markteinstiegsanalyse

Analyse der Zutritts- bzw. Austrittsschranken / Chancen und
Risiken

Empfehlungen
für
einen
Markteintritt
(Auflistung
und
Beschreibung der „next-steps“, Events, etc.)
 Anhänge

Adressenmaterial (Behörden, Institutionen, Mitbewerber, Kunden,
etc.)

Ausführliches
Statistikmaterial
(Preislisten,
Einfuhrstatistiken, etc.)

Etc.
 Literaturverzeichnis / Quellenverzeichnis
 Fachterminologie, Abkürzungen, Definitionen
2.3. Preis
€ 3.000 - € 20.000
2.4. Umfang
ca. 150 – 500 DIN A-4 Seiten
07/04/2017 - D:\481343091.doc
6 de 6
detaillierte
Herunterladen