Abschiedsritual

Werbung
GRUPPENREFLEXION
REFLEXIONSMETHODE/ABSCHLUß
Im Raum brennen 31 Teelichter in Sternenform, die in Form eines Sternes hingestellt sind, ansonsten ist der Raum abgedunkelt, im
Beschreibung der Hintergrund ruhige Musik
 die Gruppenmitglieder kommen in den Raum und setzen sich hin
Einheit
 ein Textausschnitt vom kleinen Prinzen wird vorgelesen, wie sich Antoine und der kleine Prinz voneinander verabschieden
 auch unsere Gruppe war lange zusammen und wir müssen voneinander Abschied nehmen
 etwas möchten wir noch bei dem Bild des Sterns bleiben.
Wie ihr sehen könnt stehen hier 31 kleine leuchtende Sterne in der Mitte unseres Raumes und zusammen ergibt
dies wieder einen großen leuchtenden Stern. Auch ihr leuchtet als Sterne.
Jede/r von Euch hat ganz viel Leuchtkraft. Ihr habt in diesem Jahr viel über Euch erfahren. Ihr habt mit
Menschen gearbeitet und vielleicht das ein oder andere Lächeln von Kinder, Jugendlichen, Patienten,
Bewohnern, KollegInnen erhalten. Viele kleine Momente, in denen Euere Leuchtkraft gewachsen ist und viele
kleine Momente, in denen Ihr anderen leuchten konntet. Wir wünschen Euch, dass Ihr dieses Leuchten und
Strahlen beibehaltet.
Und vielleicht geht es auch Euch wie Antoine und dem kleinen Prinzen. Immer wenn Antoine an den Himmel
schaut und die Sterne anschaut sieht er das Lächeln seines kleinen Freundes. Vielleicht denkt auch Ihr später
noch öfter an Eurer FSJ und an die Seminargruppe zurück, wenn Ihr den Sternenhimmel seht. Da die Sterne
aber nicht in jede/r Nacht zu sehen sind haben wir jeder und jedem noch einen kleinen leuchtenden Stern
mitgebracht, der auch eine Zeitlang im Dunkeln leuchtet.
 Jede/r bekommt einen leuchtenden Stern.
 Bei der Musik it`s time to say good bye werden die Gruppenmitglieder einzeln vom Leitungsteam verabschiedet und
erhalten ein Abschiedsgeschenk
 Karte: mit Bild und persönlicher Widmung
 Gruppenbild mit Sternenumrahmung
Durchgeführt von Georg Hennes
Yvonne Strupp
Tipp / Anmerkung Vorbedingung
Papier und Stifte, Kleber, Scheren, Puzzle
Materialien
Kontext, in dem die Abschlussseminar, Abschied der Leitung von der Gruppe
Einheit
stattgefunden hat

Erfahrungen /
Beobachtungen /
Bewertungen
Veränderungsmöglichkeiten /
Ergänzungsmöglichkeiten
Es war ein Abschiedsritual mit sehr viel Atmosphäre und es war gut für jedeN nochmals Zeit zu haben um sich ganz bewusst zu
verabschieden. Einigen Gruppenmitgliedern ist dieser endgültige Abschied aus den Kurswochen und vielleicht auch von uns als
Leitung der Gruppe sehr schwer gefallen.
Herunterladen
Explore flashcards