als Word-Dokument

Werbung
Zusammenfassung der Diplomarbeit:
Die Gründung eines Dienstleistungsunternehmens am Beispiel von
ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech
von Nadine K. Schmidt im Januar 2004 an der FH Bingen
Im Rahmen der Diplomarbeit sollte dokumentiert werden, welche Aspekte bei der
Gründung eines Unternehmens berücksichtigt werden müssen. Die aus der Theorie
abgeleiteten einzelnen Komponenten wurden mit dem realen Beispiel eines neu
gegründeten Dienstleistungsunternehmens, ASPIRAS, verglichen.
Von der Gründungsidee über die Struktur des Unternehmens bis hin zur Definition
des Unternehmensleitbildes sollte dargestellt werden, wie sich das Produkt
„Unternehmensberatung im Pharma- und Biotechbereich“ effizient vermarkten läßt.
Ist die Entscheidung, eine eigene Existenz als selbständiger Dienstleistungsunternehmer aufzubauen, gefallen, so sind intensive Überlegungen notwendig, um
die Idee in ein lukratives und langfristig erfolgreiches Unternehmen umzusetzen.
Die Planung der Vorgehensweise beinhaltet zahlreiche Gebiete. Es müssen
Konzeptionen bezüglich der Definition des eigentlichen Produktes, des
Unternehmensleitbildes, der Unternehmensphilosophie, der im Betrieb zu
verfolgenden Strategie, dem Personal, der Rechtsform, der Finanzierung, der
abzuschließenden Versicherungen, dem Marketing und den bestehenden Chancen
und Risiken verfaßt werden. Ein schriftliches Fixieren der genannten Punkte ergibt
den „Businessplan“. Dieser dient dem Unternehmer selbst, um Ist- und Soll- Zustand
miteinander zu vergleichen. Hauptsächlich aber wird er erstellt, um die eigene
Geschäftsidee potentiellen Kapitalgebern zu präsentieren und diese davon zu
überzeugen.
In der Diplomarbeit wird aufgezeigt, wie die im Jahre 2001 von Frau Cathrin
Pauly in Mainz gegründete Unternehmensberatung ASPIRAS Project Consulting in
Pharma and Biotech die Geschäftsidee realisiert hat. Pharma- und
Biotechunternehmen werden in allen Bereichen des Projektmanagements von
ASPIRAS unterstützt. Aber auch die strategische Beratung gehört in das
Produktportfolio der Unternehmensberatung. Für die erfolgreiche Durchführung der
Projekte sorgt ein Netzwerk von Experten, die ihr gesamtes Know- how und ihre
Erfahrungen einbringen.
Nach der erfolgreichen Implementierung eines neu gegründeten
Unternehmens wie ASPIRAS im Markt, darf die nachhaltige Existenzsicherung nicht
außer Acht gelassen werden. Von Anfang an müssen geeignete
Steuerungsmechanismen implementiert sein, die eine Umsatzplanung und –kontrolle
ermöglichen. Im Rahmen eines Früherkennungsprozeßes, wird der Markt und die
Konkurrenz ständig beobachtet und alle möglichen Folgen dieser Beobachtungen auf
das eigene Unternehmen bewertet. ASPIRAS muß die Entwicklungen des Pharmaund Biotechmarktes ständig im Auge behalten und die Erkenntnisse dazu nutzen,
sich ergebende Chancen wahrzunehmen. Nur so ist es möglich, daß die eigene
Existenz auch langfristig gesichert ist und das Unternehmen wächst.
Herunterladen
Explore flashcards