BlueTerra Wind Media Postfach 21 15 49651 Cloppenburg Lise

Werbung
BlueTerra Wind Media
PRESSEMITTEILUNG – 17. März 2009
(zur sofortigen Veröffentlichung frei gegeben)
Postfach 21 15
49651 Cloppenburg
Lise-Meitner-Str. 6
49661 Cloppenburg
Telefon: 04471-186080
Telefax: 04471-1860821
E-Mail: [email protected]
Internet: www.blueterra.info
BlueTerra Wind Media
Ideen machen Zukunft!
(Cloppenburg,
17.03.2009)
Milde
Winter,
trockene
Sommer,
steigende
Kohlendioxidemissionen: Klimawandel – das ist kein fernes Zukunftsthema mehr für
Experten oder Politiker auf Gipfeltreffen. Er findet bereits statt – und seine
Auswirkungen treffen uns alle. Und egal ob Politik, internationaler Großkonzern,
mittelständisches Unternehmen oder Privatperson: Er geht jeden Einzelnen etwas an,
denn
Klimaschutz
und
umweltbewusstes
Handeln
beginnen
mit
verantwortungsbewusstem Denken.
Tatsächlich sind die Verbraucher inzwischen sehr sensibel, was das verantwortliche
Handeln von Unternehmen angeht. Eine Studie der Markenberatung Icon Added
Value zeigt, dass zwei Drittel der Deutschen an Umweltthemen interessiert sind und
nahezu jeder Dritte diesem Thema hohe Priorität einräumt. Fast zwei Drittel hoffen,
dass Unternehmen im Umweltschutz künftig mehr tun. Außerdem lassen sich 40
Prozent bei ihren Kaufentscheidungen von Umweltaspekten beeinflussen.
Durch die aktuelle Klimadiskussion hat auch die Relevanz von Umweltthemen in den
Medien und in der Werbung deutlich zugenommen: Immer mehr Unternehmen
werben entweder mit konkreten „grünen“ Produkten oder stellen sich insgesamt als
umweltfreundliches Unternehmen dar – Botschaften, die von den Kunden zwar
wahrgenommen, aber oft nicht geglaubt oder vergessen werden, wie eine
Marktstudie von Dialego ergab. Die Meinung der Verbraucher: Sinnvoll und richtig ist
die Kommunikation des Umweltengagements nur dann, wenn ein Unternehmen
tatsächlich verantwortungsbewusst handelt und aktiv am Klimaschutz teilnimmt –
Werbung ist dann ein weiteres Aufmerksammachen.
BlueTerra GmbH
Geschäftsführer: Hans-J. Dreckmann
Amtsgericht Cloppenburg
HRB 202166
Ust-IDNr. DE258736075
Bankverbindung
Volksbank Essen-Cappeln
BLZ: 280 635 26
Kto-Nr.: 12 650 000
BIC: GENODEF1ESO
IBAN: DE86 2806 3526 0012 6500 00
„Heute spielt bei der Einschätzung, wie engagiert und innovationsfähig ein
Unternehmen ist, oft eine Rolle, welche Stärken, Konzepte und Strategien es selbst
beim Kampf gegen den Klimawandel einbringt“, sagt Markus Hesse von BlueTerra
Wind Media aus Cloppenburg und Hans-Jürgen Dreckmann, Geschäftsführer von
BlueTerra Wind Media, fügt hinzu: „Effiziente Energienutzung, Reduktion von
Kohlendioxidemissionen und nicht zuletzt der Einsatz regenerativer Energien sind
dabei Topthemen. Energie ist nun mal das Gold der Zukunft. Und innovative
Energiekonzepte brauchen weitsichtige Ideen. Ideen, die Ressourcen schonen und
einen zusätzlichen Mehrwert haben. Genau an dem Punkt haben wir angesetzt und
darüber nachgedacht: Warum kombinieren wir nicht einfach regenerative Energien,
Klimaschutz und Werbung miteinander?“
Neue Perspektiven schaffen
Das Ergebnis der Cloppenburger Ideenschmiede: Werbewindkraftanlagen –
Anlagen, die Kraftwerk und Werbeträger zugleich sind. „Natürlich machen unsere
Werbewindkraftanlagen ein Unternehmen nicht komplett autark und damit
unabhängig vom Energieversorger. Unsere Zielgruppe sind vielmehr Unternehmen,
die ohnehin den Bau eines Werbemasten planen, und/oder Unternehmen, die ihrem
Umweltengagement dem Kunden gegenüber ein Gesicht geben wollen. Warum
dann nicht einen Werbemast errichten, der gleichzeitig CO2 einspart und der das
Büro oder die Parkplatzbeleuchtung mit Energie versorgt?“, erläutert Hans-Jürgen
Dreckmann.
Bei der Planung und Umsetzung profitiert das 2007 gegründete Unternehmen von
seinen Markt- und Branchenkenntnissen, seinem präzisen Wissen um technische
Möglichkeiten und kann auf seine langjährigen Erfahrungen aus der Errichtung von
eher klassischen Windkraftanlagen setzen – wozu beispielsweise die AGRARWINDAnlagen gehören, die in landwirtschaftlichen Betrieben eingesetzt werden.
Zuverlässige Technik und kompetenter Service
Flexibilität, Individualität und Service werden bei BlueTerra großgeschrieben: Die
Anlagenkapazitäten der Werbewindkraftanlagen reichen von 750 über 3.000 und
6.000 bis zu 20.000 Watt und die zur Verfügung stehenden Werbeflächen haben
Größen von 2,2 bis zu 36,5 Quadratmeter – die Entscheidung für die eine oder
andere Größe kommt dabei ganz auf die Kundenbedürfnisse an. Aufgrund vertikaler
Rotoren können sie sich unabhängig von der Windrichtung bewegen, halten
extremen Winden Stand, sind lautlos und laufen bereits nach Windgeschwindigkeiten
von zwei Metern pro Sekunde an.
Die Bestandteile der Windkraftanlagen werden in einer Art Baukastenprinzip
vorproduziert und können deshalb innerhalb kürzester Zeit komplett errichtet werden.
Auch um die bürokratische Bauabwicklung und den Aufdruck der
Werbebotschaften kümmert sich BlueTerra Wind Media.
BlueTerra GmbH
Geschäftsführer: Hans-J. Dreckmann
Amtsgericht Cloppenburg
HRB 202166
Ust-IDNr. DE258736075
Bankverbindung
Volksbank Essen-Cappeln
BLZ: 280 635 26
Kto-Nr.: 12 650 000
BIC: GENODEF1ESO
IBAN: DE86 2806 3526 0012 6500 00
Eine gute Idee will schnell realisiert sein: Von der ersten Skizze über die Erstellung von
Gebrauchsund
Geschmacksmustern
bis
zur
Installation
der
ersten
Werbewindkraftanlagen verging gerade mal ein knappes Jahr: Seit Dezember 2008
setzt MediaMarkt in Tarragona/Spanien auf die Kombination aus weithin sichtbarer
Werbewirkung und eigenproduzierter Windenergie und in Cloppenburg wurde bei
der Südbeck Gruppe – einem VW- und Audi-Händler – eine Anlage in Betrieb
genommen: circa 20 Meter hoch, ausgestattet mit einer 6.000-Watt-Windturbine und
einer 15 Quadratmeter großen Werbefläche. Andreas Raker, Geschäftsführer der
Südbeck Gruppe: „Mit dieser Anlage produzieren wir einen Teil unserer benötigten
Energie selbst und vor allem klimaschonend und profitieren wie nebenbei von einer
enormen Fernwerbewirkung. Für uns außerdem wichtig: Die Anlage braucht wenig
Platz, funktioniert absolut geräuschlos und dank einer Nanosilanbeschichtung, die
auch im Flugzeugbau eingesetzt wird, ist sie wasser- und eisabweisend und somit
auch im Winter keine Gefahrenquelle.“
Klimaschutz ist machbar
Und eine gute Idee setzt sich durch: Der nächste große Meilenstein für das BlueTerraTeam ist aktuell die Einweihung einer Windenergieanlage in der McDonald’s-Filiale in
Achim – des ersten energieeffizienten McDonald’s-Restaurant weltweit – am 23. April
2009. Und weitere Projekte folgen – unter anderem werden derzeit mit McDonald’s
Mailand Gespräche geführt und auch Unternehmen aus anderen Ländern haben
bereits Interesse an einer BlueTerra-Anlage bekundet.
„Unternehmen profitieren durch die Installation unserer Anlagen in vielerlei Hinsicht:
Sie können einen Teil ihres täglichen Energiebedarfs abdecken, gleichzeitig für sich
und ihre Produkte werben und der Öffentlichkeit zeigen, dass sie als
verantwortungsvolles Unternehmen in Sachen Klimaschutz handeln. Denn
Klimaschutz ist machbar, aber es kommt nun mal auf jeden Einzelnen an“, betont
Markus Hesse.
Bildunterschrift:
Die Cloppenburger Südbeck Gruppe und MediaMarkt in Tarragona/Spanien setzen
bereits auf die Werbewindkraftanlagen von BlueTerra Wind Media.
Kontakt:
federworx
Doreen Köstler
Fährstraße 237 a
40221 Düsseldorf
Tel.: 02 11.15 96 40 23
Mobil: 01 63.3 6915 97
Mail: [email protected]
BlueTerra GmbH
Geschäftsführer: Hans-J. Dreckmann
Amtsgericht Cloppenburg
HRB 202166
Ust-IDNr. DE258736075
BlueTerra Wind Media
Hans-Jürgen Dreckmann
Lise-Meitner-Straße 6
49661 Cloppenburg
Telefon: 0 44 71.1 86 08-0
Telefax: 0 44 71.1 86 08-21
Mail: [email protected]
Bankverbindung
Volksbank Essen-Cappeln
BLZ: 280 635 26
Kto-Nr.: 12 650 000
BIC: GENODEF1ESO
IBAN: DE86 2806 3526 0012 6500 00
Herunterladen
Explore flashcards