Lebenslauf - Orchestermusiker24.de

Werbung
Lebenslauf
Tamás Csukly
Im Jahr 2004, als 6 Jähriges Kind, begann ich bei meiner Mutter Geige zu spielen,
die mich 7 Jahren lang gelehrt hat. Während dieser Zeit habe ich zahlreiche Konzerte
und Wettbewerbe gespielt.
Die Wichtigste:
-Janos Koncz Bundeswettbewerb in Ungarn : 3. Preis im Jahr 2008, 8. Preis im Jahr
2011,
-Sistrum Landeswettbewerb in Szombathely: zweimal Niveaupreis im Jahr 2012 und
2014, dreimal Goldpreis,
-Wettbewerb für Streicher in Kaposvár: 1. Preis im Jahr 2010,
-Bartok-duo Bundeswettbewerb in Vác: 3. Preis,
-Bundeswettbewerb in Győr: 2. Preis , Spezialpreis für Barockwerk im Jahr 2013.
Studium:
2011-2015 Konservatorium in Szombathely (Ungarn). Lehrer: dr. Zsolt Kalló
Ab 2015 studiere ich in Kunstuniverität Graz, meine Professorin ist Prof. Priya
Mitchell.
Ich mag Kammermusik spielen, durch mehrere Jahren habe ich in einem Quartet
gespielt, vor zwei Jahren haben wir mit meinem Quartet an einem Kurs in Farra
d’Isonzo in Italien teilgenommen.
Voriges Jahr habe ich in der Arbeit des European Music Campus Orchestra, als
Stimmführer im Graffenegg teilgenommen.
Im Sommer 2016 war ich an Kurs von Prof. Katalin Sebestyén in Tata.
Herunterladen
Explore flashcards