elnd0403_pr - PH Meyer Pressetool

Werbung
Presse-Information
Thema: EPLF und NALFA
März 2004
Sofort frei!
Seite 1 von 1
EPLF meets NALFA
Der EPLF, Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller e.V.
(Bielefeld/Deutschland), und der amerikanische Schwesterverband NALFA, North
American Laminate Flooring Association (Washington/USA), wollen ihre
Zusammenarbeit in Zukunft intensivieren. Entsprechende Gespräche fanden Ende
Januar auf der Surfaces 2004 in Las Vegas zwischen Vertretern des EPLF und der
NALFA statt, so Ralf Eisermann, Obmann des Arbeitskreises Marketing im EPLF.
Man tauschte Informationen aus und legte den Grundstein für eine künftige
Kooperation zwischen den Verbänden. So wurde beispielsweise vereinbart, die
Absatzstatistiken des EPLF und der NALFA abzugleichen, um die Stellung des
Produktes Laminatfußboden am Weltmarkt besser analysieren zu können und die
jeweiligen Marktingaktivitäten zu optimieren. Auch im Bereich der ISO-Normung
wollen EPLF und NALFA stärker kommunizieren. Weiterhin ist geplant, dass
Verbandsvertreter künftig an den jeweiligen Verbandssitzungen teilnehmen. Auf der
nächsten EPLF Mitgliederversammlung im Mai bei Munksjö Paper in Aaalen
(Deutschland) wird NALFA-Präsident Bill Dearing (Pergo USA) zu Gast sein.
Für Rückfragen stehen Ihnen gern zur Verfügung:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Frau Karin Dullweber, PH MEYER Wirtschaftsberatung, Mittelstr. 50,
33602 Bielefeld, Tel.: +49 (0) 5 21 / 9 65 33-16, Fax +49 (0) 5 21 / 9 65 33-77, E-mail: [email protected]
Beim Verband: Frau Wiebke Knerich, Tel.: +49 (0) 521 / 13 69 760, E-mail: [email protected]
Diese Presseinformation und die dazugehörigen Fotos stehen Ihnen auch in elektronischer Form zur
Verfügung. Sie finden sie unter der Adresse: www.phmeyer.de. Klicken Sie dort bitte auf „PresseService“ und geben Sie das Kürzel elnd0403 ein.
Herunterladen
Explore flashcards