11 Tipps für das richtige Handling von Medikamenten

Werbung
Öffnungszeiten:
Mo – Fr : 8:30 – 18:30 Uhr
Sa:
9:00 – 13:00 Uhr
Bequem: Unser Autoschalter am Salzufer!
Der richtige Umgang mit Arzneimitteln
○ Selbstmedikation: Teilen Sie dem Apothekenmitarbeiter mit, an welchen
Erkrangungen Sie leiden, welche anderen Arzneimittel Sie regelmäßig
einnehmen und ob Sie schwanger sind.
○ Wann und wie häufig sollen Sie Ihr Arzneimittel einnehmen? Dabei
könnte auch der Einnahmezeitpunkt wichtig sein; eventuell muss das
Arzneimittel zu einer Mahlzeit, auf nüchternen Magen oder nach dem
Essen eingenommen werden. Auch gibt es Kapseln oder Tabletten, die
nicht geschluckt werden müssen. Lassen Sie sich bitte diesbezüglich von
Ihrem Arzt oder Apotheker informieren!
○ Regelmäßige Arztbesuche sind wichtig, wenn man Arzneimittel länger
einnimmt. Informieren Sie bitte auch Ihren Arzt oder Apotheker, wenn
Sie nach Einnahme von Arzneimitteln Nebenwirkungen bei sich
feststellen.
○ Beachten Sie bitte, dass einige Arzneimittel müde machen oder die
Sehfähigkeit einschränken können.
○ Einige Arzneimittel können nicht in Kombination mit Alkohol oder
bestimmten Arzneimitteln eingenommen werden. Auch gibt es
Wechselwirkungen zwischen einigen Arzneimitteln. Fragen Sie uns, wir
beantworten gerne Ihre Fragen.
○ Lagerung der Arzneimittel: kühl und trocken, dass heißt nicht im Bad
oder in der Küche! Bestimmte Arzneimittel müssen im Kühlschrank
gelagert werden, dazu eignet sich am besten das Gemüsefach. Lagern Sie
Ihre Arzneimittel so, dass Tiere und Kinder keinen Zugriff darauf
haben.´
Salzufer 13/14 ● 10587 Berlin ● Tel. 030-23 51 31 14 ● Fax: 030-23 51 31 20 ● [email protected]
www.apotheke-am-salzufer.de
Herunterladen
Explore flashcards