in: Analytische Ethik. Eine Einführung, München: Veranstaltungstyp

Werbung
Philosophisches Seminar
Wintersemester 2006/07
Begründung in der Ethik
Die Rechtfertigung moralischer Sätze und darunter vor
allem jener, die Anspruch auf universelle Gültigkeit
erheben,
dürfte
eine
der
umstrittensten
Problemstellungen der Philosophiegeschichte darstellen
– trotz oder gerade aufgrund ihres direkten Bezugs auf
das konkrete menschliche Handeln. Stärker noch als in
der Erkenntnistheorie wurde in der Ethik, spätestens mit
Beginn der Moderne, mitunter grundsätzlich an der
Möglichkeit einer gültigen Letztbegründung gezweifelt.
Dies führte andererseits aber auch zu einer Vielzahl
interessanter Begründungsansätze, die in diesem
Seminar anhand paradigmatischer Beispiele analysiert
und diskutiert werden sollen.
Zunächst sollen grundlegende Begriffsbestimmungen
erarbeitet
und
einige
begründungstheoretische
Hauptströmungen (etwa Naturalismus, Intuitionismus
oder Kontraktualismus) vorgestellt werden. Dies wird
unter anderem einen kurzen Exkurs in die
Erkenntnistheorie erfordern, um das Problem der
Letztbegründung angemessen zu thematisieren. In
diesem Zusammenhang wird auch die Frage zu stellen
sein, ob moralisch wertende Urteile eigenständige
Begründungsmethoden
erfordern
oder
ob
sie
strukturgleich zu Tatsachenurteilen gerechtfertigt
werden können. Schließlich sollen einschlägige
Begründungsansätze mit Hilfe der zu Beginn des
Seminars entwickelten Terminologie rekonstruiert und
auf ihre Tragfähigkeit überprüft werden.
Veranstaltungstyp:
Proseminar
Leitung:
Erik Stei, M.A.
Zeit:
Donnerstag,
18.15 – 19.45 Uhr
Ort:
P 107, Philosophicum
Beginn:
26.10.2006
Themenbereich:
Eth, Erk, Pol
Zielgruppe:
Studierende im
Grundstudium
Teilprüfung:
nicht möglich
Leistungsnachweis:
Referat und Hausarbeit
Voraussetzungen:
Empfohlene Literatur
Bereitschaft, auch
englische Texte zu lesen
Frankena, William K. (1972): Sinn und Rechtfertigung,
in: Analytische Ethik. Eine Einführung, München:
DTV, 114-141.
Nida-Rümelin, Julian (2002): Begründung in der Ethik,
in: Ethische Essays, Frankfurt am Main: Suhrkamp,
32-47.
www.philosophie.uni-mainz.de
-1-
Sommersemester 2004
-2-
Philosophisches Seminar
www.philosophie.uni-mainz.de
Herunterladen
Explore flashcards