Beschreibung des Angebotes Weitere Informationen zum Angebot

Werbung
Relationale Datenbanken - SQL in Chemnitz
Angebot-Nr.
01370796
Bereich
Berufliche Weiterbildung
Termin
18.04.2017 - 12.05.2017
Angebot-Nr. 01370796
Anbieter
Montag bis Freitag von
08:30 bis 15:35 Uhr (in
Wochen mit Feiertagen
von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Ort
Chemnitz
alfatraining
Bildungszentrum
Beschreibung des Angebotes
Chemnitz
Nach dem Lehrgang können Sie relationale Datenbanken mit

SQL aufbauen und verwalten. Sie können Views erstellen und
komplexe Abfragen, auch unter Verwendung von SQLFunktionen, ausführen. Der Unterricht erfolgt auf dem Microsoft
SQL-Server unter Verwendung des Microsoft SQL Server


Zwickauer Straße
16
09112 Chemnitz
0371/35505619
[email protected]
aining.de
Management Studios. Außerdem bekommen Sie einen Einblick
in die Datenbankprogrammierung mit Microsoft Transact-SQL.
Weitere Informationen zum Angebot
Vollständige Bezeichnung des Angebotes Relationale
Datenbanken - SQL
Ansprechpartner
Beratungsteam Chemnitz

0371/355056-0

[email protected]
aining.de
Lehrgangsinhalte
Relationale Datenbanken mit SQL
Veranstaltungsort
Grundlagen relationale Datenbanken (ca. 3 Tage)
Datenmodellierung - Datenbankdesign Entity-RelationshipModell Datenintegrität Konkurrierender Datenzugriff
alfatraining Bildungszentrum
Datensicherheit - Datenschutz Entitätsmengen und Relationen
Chemnitz
Primär- und Fremdschlüssel Referentielle Integrität

Zwickauer Straße
16
09112 Chemnitz

0371/35505619
[email protected]
aining.de
Normalisierungsprozess Entity Integrity Beziehungen zwischen
Relationen Relationale Operationen SQL - structured query
language (ca. 4 Tage) Grundlagen, Terminologie, Syntax DQL Data Query Language - SELECT Berechnungen
ausführen/Vergleichsoperatoren SQL-Funktionen - in
Abhängigkeit zur Plattform Datums-/Zeitarithmetik
Zeichenkettenfunktionen Konvertierungsfunktionen Mehrere
Tabellen verknüpfen Equi-/Non-Equijoins, Inner Join, Outer Join,
Self Join Gruppenfunktionen Group By - Having komplexe
Abfragen / Subselects DDL - Data Definition Language (ca. 3
Tage) Tabellen erstellen, ändern, löschen Sinnvoller Einsatz von
Indizes Schlüsselfelder, Gültigkeitsregeln, Standardwerte
Views/Sichten erstellen und anwenden DML - Data Manipulation
Language (ca. 1 Tag) Datensätze eingeben Datensätze ändern
Datensätze löschen Transaktionssteuerung - Commit, Rollback
DCL - Data Control Language (ca. 1 Tag) Objektprivilegien
vergeben Objektprivilegien zurücknehmen Benutzer erstellen Besonderheiten der unterschiedlichen DBMS z. B. Oracle zu MS
Einführung in die Datenbankprogrammierung mit Transact SQL
(ca. 4 Tage) Stored Procedures / Stored Functions
Variablendeklaration IN / OUT Parameter Cursor Rückgabewert
Stored Function Ablaufkontrolle DML-Trigger Sonstiges (ca. 1
Tag) ODBC-Anbindung mit Access Demo Gestaltung einer
Benutzeroberfläche mit Access Projektarbeit (ca. 3 Tage) zur
Vertiefung der gelernten Inhalte Präsentation der
Projektergebnisse
Angebotsmerkmale
Form
Präsenzveranstaltung
Zielgruppe
Informatiker/innen,
Fachinformatiker/innen,
Programmierer/innen,
Ingenieur(e)/innen,
Betriebswirt(e)/innen,
Kaufleute und Fachkräfte

mit entsprechender
Berufserfahrung.
Sprache
deutsch
Abschluss
Zertifikat
Förderung
Bildungsgutschein,
Bildungsprämie, ESF,
WeGebAU,
Weiterbildungsscheck
individuell
Maßnahmennummer
Zertifizierter Lehrg
Weitere Infos
Auf der Internetseite des
Anbieters
Angebot via Autoimport aktualisiert am 07.04.2017
Herunterladen