Koordinationsstelle für Fort- und Weiterbildung des Verein Sozial

Werbung
Koordinationsstelle für Fort- und Weiterbildung des Vereins Sozial-Diakonischer MitarbeiterInnen (VSD)
Auswertung der Fort- und Weiterbildung oder Supervision
Du hast kürzlich eine Fort- und Weiterbildungsveranstaltung besucht oder eine Supervision abgeschlossen. Im
Rahmen des Leistungsvertrages, den wir mit der Evang. - Ref. Gesamtkirchgemeinde Bern abgeschlossen haben,
sind wir zu einer Erfolgskontrolle verpflichtet. Wir bitten Dich, die unten aufgeführten Fragen zu beantworten.
Name der Gesuchstellerin, des Gesuchstellers: ..............................................................................................
Bezeichnung der besuchten Fort-, bzw. Weiterbildung: ................................................................................
1.
Hat die Fortbildung Deinen Erwartungen entsprochen? (Bitte ankreuzen)
0
1
2
3
4
5
6
I----------I---------I---------I--------I---------I---------I
nicht
ganz
2.
Wieweit kann das Gelernte in der beruflichen Praxis angewendet werden?
0
1
2
3
4
5
6
I----------I---------I---------I--------I---------I---------I
nicht
ganz
Begründe Deine Einschätzung anhand von max. drei Beispielen: ......................................................
...................................................................................................Allenfalls bitte Rückseite benützen
3.
Wie beurteilst Du das Preis - Leistungsverhältnis?
0
1
2
3
4
5
6
I----------I---------I---------I--------I---------I---------I
schlecht
gut
4.
Wie beurteilst Du die Fachlichkeit der AusbildnerInnen?
0
1
2
3
4
5
6
I----------I---------I---------I--------I---------I---------I
nicht
ganz
5.
Würdest Du den Kurs weiterempfehlen?
0
1
2
3
4
5
6
I----------I---------I---------I--------I---------I---------I
nicht
ganz
6.
Neben der effektiven Kurszeit bedeutet die Teilnahme an Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
immer auch einen zusätzlichen Aufwand an Vor- und Nachbereitung, Administration für die Bewilligung
und Abrechnung, sowie für die Reisezeit.
Die Bildungsveranstaltung hat total: ............... Stunden in Anspruch genommen
Davon sind: ............... Stunden bezahlte Arbeitszeit
2
7.
Falls Du noch kritische oder lobende Bemerkung über die Veranstaltung hast, bitten wir Dich, diese hier
festzuhalten:
.....................................................................................................................................................
.....................................................................................................................................................
..................................................................................................Allenfalls bitte Rückseite benützen
Bitte sende den ausgefüllten Fragebogen zusammen mit Deinem Abrechnungsformular an die Koordinationsstelle
zurück. Besten Dank für Deine Kooperation, Du hast uns damit die Arbeit erleichtert.
Murzelen:
28. Sept. 1996
/ 23. Nov. 1999/JSt
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten